Premier League

Willkommen in Schottland! Große Vereine und lautstarke Fußballfans, nur zwei Punkte von vielen mit denen Schottland punkten kann! Wenn auch Du einen der ältesten Vereine Europas trainieren willst schau am besten gleich in die Anmeldung, ob in Schottland noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch Schottland, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

SFA CUP Round of 16

JackJoe22 für Schottland am 27.09.2022, 22:02

Die erste Runde des SFA Cups ist mit einer kleinen Verspätung erfolgt.
Glücklicherweise konnten genügend Interims gefunden werden, die ihre Teams auf den Platz schicken konnten.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass hier teils hochkarätige Spiele dabei waren. Ein spannendes Spiel lieferten sich die Vereine Aberdeen FC und Livingston FC. Aberdeen konnte mit ihrem Trainer Bölling nach einem guten Saisonstart mit breiter Brust auftreten. Das taten  sie auch in ihrem Heimspiel. Ein 7:2 stand am Ende auf der Anzeigentafel. Zufrieden schaute man auf das Ergebnis und dachte sich, dass dieser haushohe Sieg das Tür in die nächste Runde locker geöffnet hätte. Doch Pustekuchen! Livingston legte alles in die Waagschale. Es mussten 5 Tore zu Hause her, um mit den Auswärtstoren in die nächste Runde zu kommen. Bis zur 88. Minute stand es 4:0. Doch dann kam die alles entscheidende Ecke. Der Kopfball schlug im Netz ein und war unhaltbar für den Torhüter der Aberdeener Mannschaft. Man konnte sich auch nicht mehr in den letzten 4 Minuten mit Nachspielzeit aufraffen. Am Ende lag sich das Team von Livingston FC in den Armen. Eine Runde weiter mit einer tollen spielerischen Leistung und das Aus für den SFA Cup Sieger der letzten Saison in der ersten Runde...

Ebenfalls dachte man sich bei Heart of Midlothian gegen Caledonian Thistle, dass es nach dem Heimspielsieg nur noch ein Selbstläufer wird. Lange Zeit war das Spiel ausgeglichen. Es ging hin und her im Spielverlauf. Doch wer würde am Ende die Nase vorne haben? Nach dem 3:3 vor der Halbzeitpause dachte man, dass man sich am besten nur noch hinten reinstellen kann. Doch Caledonian Thistle wollte den Sieg unbedingt. Und nicht nur der Sieg war wichtig, auch die Tore. Nach 75 Minuten stand es 6:3. Man spürte hier, dass der Fußballgott vielleicht doch auf der richtigen Seite heute sein würde. Trainer Wasserlasser setzte alles auf die Stürmer. Ein 4-2-4 System wurde ausgepackt und es brachte den 7. Treffer der Partie.Doch es fehlten noch 2 Tore. Heart of Midlothian brach immer weiter zusammen. Doch am Ende konnte man mit der Niederlage in die nächste Runde einziehen. Der Fußballgott hatte es dieses Mal mit Heart of Midlothian gut gemeint. 

In die nächste Runde zogen dann ebenfalls Alloa Athletic FC, die sich keine Blöße gaben und das Ding souverän nach Hause brachten. Ebenfalls mit einer guten spielerischen Leistung glänzte Rangers FC
Hamilton Academical spielte zu Hause Dundee FC an die Wand und konnten trotz der Auswärtsniederlage in die nächste Runde einziehen. Doch das Torkontingent wurde erheblich ausgenutzt.
 Motherwell FC konnte ebenfalls knapp in die nächste Runde weiterziehen. 

Der Champion der letzten Saison ist geschlagen. Somit ist klar, dass es in dieser Saison einen neuen Champion geben wird.Der zweite Finalistder letzten Saison mit Aberdeen flog ebenfalls aus dem Wettbewerb. Es bleibt spannend. Wer am Ende ins Finale einziehen wird und den Pott nach Hause nimmt. 

**Zweiter Spieltag** Festigung der Tabellenführung / Krisensitzung / Gewinner und Verlierer

JackJoe22 für Schottland am 26.09.2022, 17:26

Der zweite ZAT ist gespielt. Zunächst muss man sagen, dass die Tabellenführung von Aberdeen FC gehalten wurde. Es scheint so, dass Trainer Bölling seine Mannschaft gut auf die Saison vorbereitet hat.

Ein weiterer Gewinner ist Dundee FC. Nachdem man im Mittelfeld gestanden hat, geht es für die Mannschaft von Trainer Markus auf den zweiten Tabellenplatz hoch. Mit 3 Punkten Abstand darunter hat sich Motherwell FC von Platz 8 auf den 3. Platz hochgearbeitet.
 Motherwell FC und ihr Trainer Stingray scheinen sich ebenfalls schon gut auf die Saison eingestellt zu haben. Man kann gespannt bleiben, ob man auch den Platz soweit halten kann. Glücklicherweise spielt hier auch die gute Torausbeutung eine wichtige Rolle.
Dennoch sollte man möglicherweise nochmal in die eigene Abwehr investieren, um das Torverhältnis ausbauen zu können. Ebenfalls mit einer löchrigen Abwehr präsentiert sich nochdas Team Heart of Midlothian, Caledonian Thistle und Alloa Athletic FC. Mit jeweils 14 Gegentreffern sollte das taktische Verhalten nachgebessert werden. Vielleicht ergibt sich noch eine gute Möglichkeit aus der Jugendarbeit. Denn hier könnten sich noch Talente befinden, die der ersten Mannschaft helfen können. 

Nach zwei Spieltagen scheint Dundee United FC und sein Trainer 
laaasi sich noch nicht einig zu sein, wie man spielen möchte. Nachdem man schon nach dem ersten Spieltag eine eher geringe Ausbeute der Punkte hatte, konnte man an diesem Spieltag mit nur einem Heimsieg 3 Punkte auf das eigene Punktekonto holen. Auswärts gegen Dundee FC mit 0:4 war der erste Nackenschlag. Es erfolgte eine Erholung zu Hause gegen Falkirk. Doch hier konnte man auch nicht mit einer weissen Weste bleiben. Das zweite Auswärtsspiel in der Runde wurde zwar nur knapp mit 0:2 aus der Hand gegeben, doch die Mannschaft scheint stark verunsichert zu sein. Hoffentlich kann sich das Team noch erholen. 

Alle Teams haben nochmal eine Woche Zeit ihre Fehlerquote zu analysieren. 

Erster Spieltag

JackJoe22 für Schottland am 26.09.2022, 16:59

Der erste spannende Spieltag ist gespielt. Aberdeen FC begann die Saison auf Platz 1 und behält zunächst, wenn auch nur aufgrund der 2 Tore mehr erzielten Treffer die Tabellenführung.
Eine kleine Überraschung ist Caledonian Thistle. In der letzten Saison nur aufgrund des Pokalgewinns in der Liga geblieben gewinnt seine Heimspiele, wenn auch beides mal nur knapp und holt sich somt 6 Punkte.Man wird sehen, wohin die Reise in dieser Saison hin führt. Man hat sich auf jeden Fall viel vorgenommen. 

Einen schlechten Start erwischten Motherwell FC, Alloa Athletic FC, Falkirk FC und Dundee United FC. Gerade einmal 1 Sieg konnte geholt werden. Man hat sich auf jeden Fall mehr vorgenommen, als nur mit einem Sieg zu starten. 

Gerade Dundee United FC, welches im letzten Jahr stark aufspielte, konnte seine Klasse am ersten ZAT der Premier League nicht zeigen. Trainer Laasi muss sich da noch etwas einfallen lassen, wie er seine Mannschaft wieder pushen kann.  

Noch ist alles möglich.

 Dennoch muss man festhalten, dass der erste Spieltag ein kleines Abtasten ist. Es wird spannend sein, wer welche Taktik mitbringt und wer seine Mannschaft gut auf die neue Saison vorbereitet hat. Es wird noch eine Menge Training auf die Mannschaft zukommen. Bei den einen lief es gut und bei den anderen eher weniger. Jetzt heißt es die Messer schärfen, Taktik gut verinnerlichen und auch diese auf den Platz bringen.

Neue Saison 2022-3

Wasserlasser für Schottland am 14.09.2022, 21:05

Die neue Saison der schottischen Premier League beginnt. Ein alter Ligaleiter ist gegangen und ein neuer Ligaleiter übernimmt die große schottische Liga.

Ich freue mich als neuer Ligaleiter, dass in der letzten CL Saison Heart of Midlothian den Pokal mit nach Schottland genommen hat. Da kann man als schottisches Team unglaublich stolz darauf sein.

Es wird eine große Herausforderung werden den Meister Aberdeen FC zu schlagen. Trainer Alexander Bölling wird seine Mannschaft wieder gut aufstellen und alles geben, den Titel zu verteidigen.

Ebenfalls wird es spannend im League-Cup. Wird es Caledonian Thistle mit Trainer Wasserlasser schaffen den Titel zu verteidigen?  Man wird gespannt sein, welches Team es am Ende schaffen wird neben dem Meister Titel in der Premier League wurde die Mannschaft von Bölling SFA Cup Sieger.

Erleben wir wieder neue Überraschungen oder doch eine Titelverteidigung?

Lasst uns die Spiele beginnen!

LL JackJoe22