Kilmarnock FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Keine Homepage

Trainer:
Kein Trainer

Aktuelle Platzierung:
Platz

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nächste »

?

Saison 2012-1, ZAT 12, entelippens für Kilmarnock FC am 02.06.2012, 10:58

?

2 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Sieg-Unentschieden-Niederlage...

Saison 2012-1, ZAT 11, entelippens für Kilmarnock FC am 16.05.2012, 10:32

...so das Fazit des letzten ZAT für die Killies.
Aber mit nur vier eingefahrenen Punkten kann man grademal versuchen den Anschluss nach oben nicht zu verlieren. Jetzt befindet man sich mit fünf Punkten Rückstand auf  Falkirk FC auf Platz drei der Tabelle, immerhin noch in den Gefilden der Europa League und Empire League Teilnahme. Doch im oberen Tabellensegment wird man sich nur halten können, wenn dem Kilmarnock FC auch einmal wieder ein 9-Punkte-ZAT gelingt, so wie es Falkirk FC oder St.Mirren FC beim letzten ZAT vorgemacht haben.
Dafür unsere Anerkennung an die Trainerkollegen Petre und Alecco!
Einfach wird die Mission 9-Punkte jedoch nicht, hat man doch beim nächsten ZAT zwei Auswärtsspiele vor der Brust.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein ZAT wie gemalt,...

Saison 2012-1, ZAT 10, entelippens für Kilmarnock FC am 11.05.2012, 13:01

...drei Siege beim letzten ZAT, zwei Heimsiege und dazu noch auswärts gewonnen.

Leider nicht für Kilmarnock FC sondern für Dundee United FC! Gratulation dafür an Trainer laaasi mit 3a! Damit hat er mit einem Punkt Vorsprung die Tabellenspitze erobert, dahinter drängeln sich Celtic Glasgow, Falkirk FC und die Killies. So langsam wird es spannend in der Liga!
Mal sehen, ob Kilmarnock sich den nächsten ZAT auch so schön malen kann.
Obwohl, mit zwei Auswärtsspielen wird es bestimmt nicht leicht. Zudem geht es im ersten Spiel nach Falkirk, die den Killies immernoch den Titel der besten Auswärtsmannschaft streitig machen wollen.
Im Heimspiel erwartet man Queen's Park FC, die sich zur Zeit in einem Trainingscamp fitmachen. Wir sind gewarnt!
Beim Tabellenletzten Hibernian FC sollte eigentlich was zu holen sein.
Also Trainer, male Dir den ZAT schön bunt!

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Selber Schuld, Trainer...

Saison 2012-1, ZAT 9, entelippens für Kilmarnock FC am 04.05.2012, 14:12

...im Pokal gegen die Hearts einen Punkt erkämpft und dann hatte Falkirk die Schuhe gut geschnürt, genügend Nüsse einstecken und wusste genau wo das Eichhörnchen die Bälle hat.
Eine blamable 3:5 Heimniederlage war die Folge.
Lachender Dritter: Heart of Midlothian, die zusammen mit Celtic FC eines der Halbfinale bestreiten. Mal sehen, wer sich da verausgabt...
"Na ja, verzockt ist eben verzockt. Jetzt heisst es volle Konzentration auf den nächsten Zat der Premier League.
Zu Hause gegen Caledonian Thistle und Rangers FC muss alles klargehen.
Die Hearts werden sich im eigenen Stadion nicht wieder die Butter vom Brot nehmen lassen, das wird wieder ein Kracher!"
Ok, die Butter wohl nicht, aber vielleicht den Belag?

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Siehst du Falkirk, so wird das gemacht..."

Saison 2012-1, ZAT 8, entelippens für Kilmarnock FC am 02.05.2012, 14:38

...tönte es aus der Fankurve in Kilmarnock, nachdem der knappe 1:0 Sieg gegen den St. Mirren FC die sogenannte "Hinrundenmeisterschaft" besiegelte.

Hatte doch der 7. ZAT mit einer herben 1:2 Heimniederlage gegen die Hearts of Midlothian begonnen. "Glückwunsch an Trainer Kai, er wählte die richtige Taktik und hat uns zu Hause klassisch ausgekontert!" so Killie-Trainer entelippens.
Doch mit einem 3:1 Auswärtssieg gegen die Glasgow Rangers und dem 2:0 zu Hause gegen den Hibernian FC sorgte der letzte ZAT für glückselige Fans.
Doch der Vorsprung ist mit einem Punkt auf Falkirk und die Hearts denkbar knapp.
"Hinrundenmeister..., na ja..., darauf kann man sich doch eigentlich nur ein Ei pellen.
Hinrundenmeister bedeutet, dass alle aktiven Trainer dir jetzt die Bude vollschießen werden. Die Meisterschaft wird am Ende durch die passiven Clubs entschieden, völlig unberechenbares Setzverhalten sorgt für ständige Unsicherheit bei der eigenen Taktik. Bei unserem dünnen TK einfach fatal..."
Selber Schuld, Trainer! Aber immerhin Wette gewonnen und 3 TK gegen Falkirk beim 10.ZAT gespart!

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Sollen wir Falkirk schon zur Hinrundenmeisterschaft gratulieren?"

Saison 2012-1, ZAT 7, entelippens für Kilmarnock FC am 26.04.2012, 11:09

...so die Frage unseres Reporters an Trainer entelippens von Kilmarnock FC.

Schließlich befindet sich Trainer Petre und seine Mannen vom Falkirk FC nach seinen selbstbewussten eigenen Worten dank seiner Auswärtsstärke auf Meisterkurs.

"Ruhig Brauner..., wir sollten alle in der Liga diese Aussage nicht überbewerten. Der Kollege Petre hat wahrscheinlich die Auswärtstabelle nur überflogen, sonst hätte er gemerkt, dass er dort nur auf Platz zwei steht hinter..., Moment ich schau nochmal genauer hin..., ach ja..., hinter uns!

Liegt vielleicht an dem 2:4 im eigenen Stadion gegen uns am ersten ZAT. Oder am 0:0 bei uns zu Hause, als wir einen pädagogischen NMR hingelegt haben. Na ja, egal. Bei dem derzeitigen Gesamttabellenstand wird Falkirk auf jeden Fall nicht Hinrundenmeister.
Darauf wette ich 3 TK beim nächsten aufeinandertreffen in Falkirk am 10.ZAT. Schließlich wollen wir Ende der Saison auch weiterhin bestes Auswärtsteam bleiben, nachdem wir uns durch den NMR selber aus dem Titelrennen gekickt haben."

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dicke Hälse und blaue Nüsse...

Saison 2012-1, ZAT 6, entelippens für Kilmarnock FC am 24.04.2012, 12:37

…gab es in der Vorstandsetage von Kilmarnock FC.

Hatte doch Trainer entelippens schlicht und einfach die Zugabgabe für den 5. ZAT der Premier League verpennt. Schuld daran waren, nach eigener Aussage, seine Kinder.
„Damned barns,…“ so der Trainer, „… ich war völlig in der Analyse des SFA-Cups vertieft und hatte grade meine Zugabgabe gemacht, als ich abgelenkt wurde.
‚Daddy, welchen Kilt soll ich heute abend anziehen?‘ ‚Kannst Du bitte mal meine Bagpipe ölen, sie quietscht in letzter Zeit so fürchterlich.‘ ‚ Du sollst morgen in die Schule zum Direktor kommen, wegen der illegalen Brennblase im Chemiekabinett.‘
Also, Trainingseinheit erstmal beendet und sich seinen täglichen pädagogischen Arbeiten gewidmet.
Jetzt heisst es also vor jedem ZAT einen sinnfreien Zeitungsartikel schreiben, um zusätzliches TK einzuheimsen.“
Oh mein Gott, muss das wirklich sein, Trainer?

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Harte Töne – doppelter Fall

Saison 2012-1, ZAT 2, entelippens für Kilmarnock FC am 02.04.2012, 10:23

Tosender Applaus bei der zweiten Pressekonferenz des Kilmarnock FC, als Trainer entelippens das Podium betritt.

„Trainer, herzlichen Glückwunsch für drei gewonnene Spiele, neun eingesackte Punkte! Können die Fans von Kilmarnock sich Hoffnungen auf den Titel machen?“

„Nun, den Meistertitel wird ja Falkirk holen, ebenso den SFA-Cup. Aber dann haben sie ja, nach eigener Aussage, die Doppelbelastung EL und CL vor der Brust, müssen dann wohl mit der ersten und zweiten Mannschaft in den europäischen Wettbewerben gleichzeitig spielen.
Aber einen Titel hatte Trainer Petre von Falkirk FC auf der Rückseite seines Zettels vergessen: der Empire-Cup. Denn das ist unsere Chance, dem Überflieger und zukünftigen Dominator der Liga ein Schnippchen zu schlagen.
Dabei wird man sicherlich den Hearts auf Augenhöhe begegnen, aber Trainer Kai ist für uns noch eine wenig undurchsichtig. Man weiß ja gar nicht, auf welches Auge man bei ihm schauen soll, er schielt nämlich mit dem einem Auge extrem nach oben…

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Killie- zurück in die Zukunft?

Saison 2012-1, ZAT 1, entelippens für Kilmarnock FC am 26.03.2012, 10:36

Endlich wieder Scottish Premier League, endlich mal wieder eine Pressekonferenz in Kilmarnock.
Gut gelaunt betritt Trainer entelippens das Podium, grinst breit in die Runde der Reporter.
„Herr entelippens, Killie hat letzte Saison für Aufsehen in der Liga gesorgt: beste Auswärtsmannschaft, die wenigsten Niederlagen, am häufigsten Tabellenführer und trotzdem am Ende nur Platz drei. Wie soll es diese Saison weitergehen?“
„Nun, wir werden auch in 2012-1 wieder um die goldene Ananas spielen. Unsere Saisonziele sind diesmal ganz klar umrissen: wir wollen die Titel in den Kategorien
-bester abgekreideter Platz,
-meistgewonnene Platzwahl
-und schönster Vereinswimpel gewinnen.“
„Und welcher Tabellenplatz wird es dann am Ende der Saison sein?“
„Nun, wenn ich in den nächsten Tagen, wie geplant, meine Zeitmaschine fertig habe, werde ich es Ihnen in drei, zwei, einer Sekunde sagen können…“
Gespenstische Stille, nichts passiert…
„Okay, hat anscheinend nicht funktioniert das Scheissding. Das Büffet ist eröffnet!“
Tumultartige Szenen spielen sich ab, als das Gros der Reporterschar das kaltwarme Büffet erstürmt und die letzten kritischen Fragensteller verdutzt verstummen.
Trainer entelippens verlässt grinsend den Raum.

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alles Wurst...

Saison 2011-3, ZAT 11, entelippens für Kilmarnock FC am 27.12.2011, 18:29

So, die Geschenke sind alle ausgepackt, der Gänsebraten ist verdaut und Weihnachten 2011 ist somit im wahrsten Sinne des Wortes gegessen.
Da käme als Dessertkirsche obenauf der erste Meistertitel von Entelippens in der schottischen Premier League genau richtig, um das vergangene Jahr ganz entspannt ausklingen zu lassen, aber HALT!...
Nach dem die Killies im Halbfinale gegen Celtic im SFA-Cup ausgeschieden sind und auch in der laufenden Euro-League es zur Zeit alles andere als gut läuft, könnte Trainer Entelippens am Ende mit mehr als nur leeren Händen da stehen.
Der letzte ZAT wird wohl knallhart werden, denn die Würfel sind noch lange nicht gefallen. Celtic, Dundee United und Queens Park kleben den Killies wie ein eingetretener Kaugummi an den Schuhen und voller Spannung wartet man darauf, wer am Ende die berühmte Nasenlänge vorne hat.
Denn an der Nase eine Mannes erkennt man seinen Hannes. Es geht also um die Wurst!!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nächste »