Dundee United FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

laaasi

Aktuelle Platzierung:
Platz 6

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
6 8 Dundee United FC 22 10 2 10 32 53 43 10 24.7
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nächste »

"Inspector Gadget" muss sich mal wieder um sein Team kümmern

Saison 2021-1, ZAT 6, Marco1985 für Dundee United FC am 15.03.2021, 10:51

Dundee: Schottlands Skandal-Aufdecker, Trainer Marco1985, wundert sich, dass die Saison für Dundee United schon früher skandalös sein könnte, als man meinte. Durch die ganzen Absprachen, Manipulationen und Skandale in der schottischen Premier League, kommt der Neutrainer beim Rekordmeister gar nicht richtig dazu, sich um sein Team zu kümmern. Noch schlimmer. In Dundee schreibt man sogar die Oberen Play Off´s ab und rechnet mit Abstiegskampf.

Trainer Marco1985, der mittlerweile auch als "Inspector Gadget" in Schottland betitelt wird, hat mit solch einem Ergebnis natürlich nicht gerechnet.

"Wir haben durch die vielen neuen, jungen, Spieler, nur in den ersten Spielen auf dem Platz gebracht, was wir können. Danach ließ es leider nach. Wir planen mit dem Unteren Play Off´s und werden in der nächsten Saison es versuchen wieder bessere zu machen. Nur die eine Saison muss man uns geben zum kennenlernen".


Na dann kann man nur noch hoffen, dass es ab sofort wieder Go-Go-Gadget-o-Fußball bei United heißt.

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schottland - Das Land der Absurdität

Saison 2021-1, ZAT 5, Marco1985 für Dundee United FC am 08.03.2021, 10:00

Dundee: Wenn man sich so die Artikel aus den Pressestellen von einigen Vereinen durchliest, hauptsächlich geht es da um den Ross County FC und den baldigen Zweitligaclub Queen's Park FC, muss man sich ernsthaft fragen, ob es sich beim Meister und den Skandal-Dopig-Club aus Glasgow wirklich nur um Whisky und einfache Drogen handelt.

Da spricht man aus Dingwall vom "DEN Skandal", da man, es ist doch nichts neues, die Tabelle nicht anführt. Auch sriver99 und sein Alkoholabhängiger Lieblingsfan sollte doch klar sein, dass bei zu ofter Tabellenführung, ohne eigentlich das Team dafür zu haben, es sehr auffällig sein könnte, da oben zu stehen.

Und was kommt da für ein Quark von den Queen´s aus Glasgow? Die möchtegern Queen und Trainerin dort will weiter von ihrem schwachen sportlichen Abschneiden ablenken und wirft mit Kommentaren um sich, was sie so wohl im nüchteren Zustand niemals machen würde. Dundees Trainer Marco1985 steht hier seinem Ex-Club ganz klar zur Seite, weiß er doch, was dort geht und was nicht. Marco1985 hat nun nochmal auf die Dringlichkeit der Verhandlung gegenüber Jassix hingewiesen, da diese unbedingt einen anständigen Entzug braucht.

"Ich glaube mittlerweile, dass wir da nicht nur noch von Doping reden, sondern von anderen weißen Pulverchen".

218 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bleib ruhig Baini

Saison 2021-1, ZAT 4, Marco1985 für Dundee United FC am 01.03.2021, 13:01

Dundee: In der Ecke des noch Meisters Ross County FC, hört man mal wieder lautes Möchtekerngebrüll. Baines und sein Saufkomparse sriver99, wollen nämlich einen Skandal sehen und entdeckt haben. Dabei wurde der einzig wirkliche Skandal, von Dundees Trainer Marco1985 mal wieder sofort aufgedeckt. Der Schiedsrichter in der Partie gegen den Livingston FC, war nämlich bestochen und somit hat das Sportgericht in einem Schnellverfahren Dundee United zurecht zum nachträglichen Sieger erklärt.

Dass der Verband dabei wieder die Tatsachen verdecken wollte, wundert hierbei Marco1985 nicht. Doch die Machenschaften vom Verband, und man kann auch davon ausgehen, dass sriver99 seine Hände da wieder im Spiel hat und hatte, macht Fakten-Aufklärer Marco1985 gar nicht mehr lange mit und geht bei solchen Dingen, mit den drei Vereinsanwälten, ab sofort zum Sportgericht. Mit Erfolg, wie man sieht.

Ein weiteres Verfahren läuft übrigens noch gegen Jassix. Die Trainerin von Queen's Park FC, die beim Spiel gegen United mittlerweile nachweislich gedopt war, ist auch im Visier der Sportrichter. Weitere Details dürfen aktuell dazu nicht genannt werden.

"Ich werde in Schottland weiterhin alle Skandale aufdecken. Wir haben dafür mittlerweile eine eigene Abteilung gegründet", teilt Marco1985 unserer Zeitung mit.

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gesöff aus Dingwall für jedermann?

Saison 2021-1, ZAT 3, Marco1985 für Dundee United FC am 22.02.2021, 10:47

Also in Dundee, bei United, wundert man sich ja schon, was so derzeitig in der Zeitung von sich gelassen wird. Guckt man da in Richtung Glasgow, muss Trainer Marco1985 wohl doch mal wieder mehr Geld in die Hand nehmen, um sich einen anständigen Fusel zu kaufen.

Da wird vom einem zweitklassigen Verein, die Rede ist vom Queen's Park FC, behauptet, dass bei den Rangers gedopt werden soll. Aus guten alten Zeiten weiß Marco1985 jedoch, dass der Verein sich das dort gar nicht leisten kann, da müsste man schon zu Celtic schauen, die aber sicherlich es sich im Momet auch nicht mehr leisten können. Jetzt weiß wann man auch bei United, was dort beim unberechtigten Elfmeter im Spiel gegeneinander los war. Die Trainerin war gedopt und hat es also gar nicht mitbekommen, wie lächerlich dieser war. Daraus einen Skandal zu machen, Skandale in Schottland deckt und räumt hier sowieso nur einer auf, ist einfach nur ein Ablenkung gewesen. Wir werden das weiter beobachten und kontrollieren lassen.

Liest man dann noch die Nachrichten von Caledonian Thistle, der hier einen Streit zwischen dem guten, alten srivi und Marco1985 provozieren und sehen will, fragt man sich echt, ob der Meister seit neustem, jedem Team eine Pulle des selbstgebrannten Fusels verschickt. Das wäre nämlich in Dundee ein Grund beleidigt zu sein!

224 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ganz zufrieden mit dem Start

Saison 2021-1, ZAT 2, Marco1985 für Dundee United FC am 15.02.2021, 10:43

Dundee: Immer mit einem Schneeball in der Hand und einen frechen Grinsen, begleitete Neutrainer Marco1985 seine Elf in die  ersten vier Spielen.

Dabei konnte man in den ersten vier Spielen, drei Siege einfahren und darf somit der erste Tabellenführer in dieser Saison sein. Lediglich gegen den Queen's Park FC musste man Punkte lassen, als der Schiedsrichter in der 93. Minute für diese einen mehr als ungerechten Elfmeter pfiff. Im Fernseh später sah man deutlich, dass die Trainerin den Schiri klar schöne Augen machte. Der Schiedsrichter überstimmte selbst den Videoschiedsrichter.  Robert Hoyzer lässt grüßen, kann man da nur sagen.

Der Trainer freute sich daraufhin auf das "gute" Gesöff aus Dingswall von Banes. Man hat die Kiste schnell gefunden. Zwar war der Fussel auch schonmal besser, aber in Zeiten wie diese, freut man sich über jedes Geschenk. Wenn der Fußball von Ross County, mit sriver99 an der Seitenlinie, jetzt genauso schlecht wird, wird das eine traurige Saison für den aktuellen Meister.

Liverpool lässt grüßen.

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erste Einheiten mit dem neuen

Saison 2021-1, ZAT 1, Marco1985 für Dundee United FC am 08.02.2021, 19:29

Dundee: Vier Wochen sind es jetzt cirka her, bis die Sensationsmeldung bekannt wurde, dass Marco1985 von Dundee FC zum Stadtkonkurenten United wechselt.

Mittlerweile ist dieser vollzogen und die ersten Trainingseinheiten sind absolviert. Im Schneesturm lies der Neue seine Jungs erstmal den Platz räumen um anschließend  auf diesen erstmal mit der Spezial- und 2. Co-Trainerin, Lara Kleine, viele Runden drehen zu lassen. Jeder, der nicht mit dem Tempo von Kleine mitgelaufen ist, hat vom Trainer einen Schneeball abbekommen. Eine alte Leidenschadft, die der mittlerweile 35-Jährige wiederendeckt hat. Bereits zu seiner Zeit als Trainer in Island, vor 12 Jahren, hat dies seinen damaligen Verein immerhin zur Vizemeisterschaft gebracht.

Saisonziel des Vereines, ist natürlich, nach einem Jahr Pause, wieder in den Internationalen Fußball zu kommen. Der Verein soll wieder auf alte Zeiten zurückgreifen. 

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mimimimimi

Saison 2020-1, ZAT 6, laaasi für Dundee United FC am 07.03.2020, 18:31

Zahlreiche Interviewanfragen erreichten den Verein auch in dieser Woche. Zu den erweiterten Vorwürfen machte der Trainer von Dundee United u.a. folgende Aussage "Meine Güte, alles nicht mehr normal. Mimimimimi, wo soll ich die Tränen trösten? Die sollen ihre Hausaufgaben, insbesondere ihre taktatischen Hausaufgaben erledigen und nicht jede Woche eine neue Kuh durch das Dorf treiben. Das jetzt nicht nur der Verein öffentlich angegangen wird, sondern nunmehr auch sogar ein Spieler, zeigt die Bodenlosigkeit der Vorwürfe. Unser 16jährige dritte Torwart hat beim Verband seine Antragsunterlagen abgegeben, damit er auch bei der schottischen U19 Mannschaft schon mit auflaufen darf. Das er hierbei vom Verbandspräsidenten auf einen Cafe "Money" eingeladen wurde ist doch eine überaus höfliche Geste für einen sehr talentierten Spieler. 
Von anderer Seite wird vorgeworfen, dass schon per se aufgrund des Erfolges von United nicht alles mit rechten Dingen zugehen kann. Mehr Neid geht echt nicht. Schlimm!"

Beim schottischen Fußballgerichtshof wurde in dieser Woche eine Unterlassungsklage eingereicht. Im einstweiligen Rechtsschutzverfahren wurde bereits per Beschluss eine Unterlassungsverfügung bekanntgegeben. Im Hauptsacheverfahren zwischen den Verschwörungsparteien und United wird am 1. April ein Urteil erwartet.

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verschwörungstheoretiker

Saison 2020-1, ZAT 5, laaasi für Dundee United FC am 29.02.2020, 19:54

Zu den Vorwürfen und Anschuldigen des Stadtrivalen liegt nunmehr eine Stellungnahme des United Trainers vor:

"Diese unhaltbaren und unglaublichen Vorwürfe weise ich und der Verein entschieden zurück. Das diese Verschwörungstheorien und Gerüchte nunmehr in der Presse breitgetreten werden ist ein weiterer absoluter Tiefpunkt in der Rivalität dieser beiden Vereine. Das geht gar nicht und muss aufhören und zwar sofort. Wer hier an irgendwelche Geldkoffergeschichten glaubt sollte sich ernsthaft fragen, ob er dem Geschäft im schottischen Fußball noch gewachsen ist.;-) 
Ich bin richtig sauer und zwar krachsauer, da ein Zwangsabstiegsverfahren vom Stadtrivalen ernsthaft in Erwägung gezogen bzw. offen unterstützt wird. Unterirdisch! Ganz klar eine fette Verleumdungskamapgne."

Auch rechtliche Schritte von Seiten United werden eingehend geprüft und werden internen Berichten zufolge nicht mehr ausgeschlossen.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Enge Kiste

Saison 2014-3, ZAT 12, laaasi für Dundee United FC am 08.12.2014, 15:14

Die letzten Spieltage stehen vor der Tür und es ist, wie nicht anders zu erwarten war, sehr spannend. Alles deutet wieder einmal auf ein Herzschlagfinale hin. Alles ist noch möglich. Für Dundee United nimmt der Druck natürlich vor den letzten Spielen noch einmal erheblich zu. Können die Spieler und die Verantwortlichen damit umgehen? Dazu wurde der Trainer in der Pressekonferenz gefragt "Selbstverständlich werden wir alles erdenklich mögliche tun um die entsprechenden Punkte einzufahren. Aber man muss natürlich die richtige Taktik finden und dann auf dem Spielfeld präsentieren. Wir wollen den Titel. Das ist unser Ziel. Aber wenn es am Ende nicht reicht, dreht sich die Erde trotzdem weiter. Bloß ob ich dann weiter als Trainer arbeiten kann steht noch in den Strernen."

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Im Mittelfeld

Saison 2014-3, ZAT 5, laaasi für Dundee United FC am 19.10.2014, 11:17

Dundee United verweilt weiterhin im Mittelfeld mit wenig Möglichkeiten wieder einen Gang höher zu schalten. Dafür sind die Verletzungssorgen einfach zu groß. Auswärts geht fast gar nichts und auch bei der üblichen Heimstärke ist noch erheblich Luft nach oben. Keine leichten Aufgaben warten in den nächsten Wochen auf den Trainer und die zum Teil angefressenen Spieler von Dundee United. Trainer laaasi im Interview auf die Frage inwiefern ein Trainerwechsel der Mannschaft gut tun könnte "Solche Fragen finde ich schon sehr unverschämt, aber sollte ich demnächst die Freude und die Lust am trainieren verlieren, dann kann ich ihnen versichern, dass sie es als letzter erfahren. Vielleicht würde ihnen auch eine Veränderumg gut zu Gesicht stehen, probieren sie es doch mal aus."

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Saison danach

Saison 2013-1, ZAT 9, laaasi für Dundee United FC am 22.03.2013, 08:16

"Für uns wird es in der Saison nach dem Gewinn der Meisterschaft und dem Pokal einfach verdammt schwer. Kurz nach der Hinrunde stehen wir natürlich gut da. Aber wir sind zusammen mit den beiden Glasgower Clubs sowie Falkirk und Motherwell fast gleichauf. Der Blick auf die Tabelle täuscht ein wenig. Die anderen haben für die verbleibenden Spieltage eine bessere Ausgangsposition als wir. Einige Spieler sind verletzt, dazu die Internationalen Spiele in der Champions-League. Das geht nicht spurlos an allen vorbei. Selbstverständlich bleiben wir aber optimistisch und sind guter Hoffnung, diese Saison so erfolgreich wie möglich abschließen zu können" so laaasi im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz auf die Frage nach den Zielen des Vereins in dieser Saison.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nächste »