Caledonian Thistle

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Wasserlasser

Aktuelle Platzierung:
Platz 9

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
9 7 Caledonian Thistle 22 10 1 11 31 39 59 -20 35.9
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1234567Nächste »

Jetzt wird es ernst

Saison 2022-3, ZAT 7, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 31.10.2022, 20:55

Kurz vor Toreschluss ist man immer noch aussen vor, wenn es um die Play Offs geht. Platz sieben und irgendwie sind die Play Off Plaetze doch schon weiter weg als gedacht. Man muss also alles auf eine Karte setzen und am letzten ZAT vollen Einsatz liefern und alle vier Spiele gewinnen. Nur dann kann man auch die Play Offs erreichen und um die Meisterschaft mitspielen.
Irgendwie ist es immer das gleiche in den letzten Jahren. Da ist keine Konstanz drin. Man kann irgendwie im Pokal mithalten, aber sobald man in der Liga auf dem Platz steht geht nichts mehr. Die Saison ist nun schon wieder gelaufen und man kann/muss sich schon wieder auf die naechste Saison konzentrieren. Mal schauen ob das funktioniert. 

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Moin zusammen

Saison 2022-3, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 26.10.2022, 22:45

Draussen regnet es, drinnen ist es kuschelig und der Tee zum Fruehstueck war genau richtig temperiert. So kann der Tag anfangen und wenn man dann noch Post vom Ligaleiter bekommt, dass man nicht gesetzt hat ist der Puls auch dementsprechend im richtigen Takt.
Wo steht man denn im Moment? Wieder mal ausserhalb der Play Offs, es ist doch irgendie verhext wenn man sich das alles in Ruhe anschaut. Es waere doch mal eine Traumsaison, in der man sich von Anfang bis Ende oben festsetzen kann und das Gerangel hinter sich mit der noetigen Ruhe anschauen kann. Jetzt muss man doch irgendwie nochmal alle Kraefte mobilisieren und dann ein paar Siege einfahren und in die Play Offs einziehen. Danach ist alles moeglich. 

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die nächsten Wochen

Saison 2022-3, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 18.10.2022, 06:05

Werden zeigen wohin die Reise geht. Für den Trainer geht die Reise erst mal wieder ganz weit in den Süden. Eigentlich total unverständlich, da hier doch Spiele anstehen und man sich durch Siege für die Play Offs qualifizieren möchte. Muss jeder selber wissen was er da macht, aber wenn das schief geht, dann setzt man ihm sicher ganz schnell den Stuhl vor die Tür. Geht es gut fragt man sich dann auch wieder, was er die ganze Woche hier macht, denn gebraucht wird er ja wohl doch nicht. Eine ganz verzwickte Situation, die wir genau beobachten und bei Bedarf auch mal etwas hinter die Kulissen schauen werden. So oder so, das Team braucht weiter Siege und bisher klappt das eigentlich ganz gut. Also alles weiter machen wie bisher!

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ist das eng zusammen

Saison 2022-3, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 02.10.2022, 06:21

Die Liga ist eng zusammen. Sechs Punkte zwischen Platz zwei und Platz zwölf, das ist nicht viel. Und irgendwo mitten drin liegt Inverness auf Platz fünf. Nicht schlecht, aber man hat noch Luft nach oben.
Die Ligaleitung denkt, man hat noch am Aus im SFA Cup zu knabbern, aber da kann man in Inverness nur lachen. Diese Saison liegt der Fokus auf der Liga. Es muss endlich der Titel her und dann dürfen sich auch andere Mal über den SFA Cup freuen, man muss nicht immer und überall im Endspiel stehen. Volle Konzentration auf den nächsten ZAT und mit drei Siegen in der Tasche steht man dann auch ganz oben, also genau das, was man sich vor der Saison vorgenommen hat. Schluss mit der Zurückhaltung, der Titel kommt nach Inverness und nirgends anders hin. Hat da jemand was dagegen? Dacht ich mir! 

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sehr durchwachsen

Saison 2022-3, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 27.09.2022, 06:42

Schade, aber irgendwie doch zu erwarten. Das Team aus Inverness steht weiterhin irgendwo im nirgendwo und muss sich weiter sowohl nach oben strecken als auch nach unten absichern. Irgendwie ist es ein durchwachsener Start in die neue Saison. Man hängt nicht unten drin, wie das die letzte Saison der Fall war, aber man ist auch nicht ganz oben dabei, wie man sich das erhofft hat. Tanzt Wasserlasser am Ende auf zu vielen Hochzeiten und kann sich nicht mehr um sein eigentliches Team kümmern?
"Völliger Quatsch! Ich bin immer noch mit Herzblut dabei und werde mein Bestes geben um mit Inverness eine Grösse in Schottland zu werden, die von Titel zu Titel zieht und den Gegnern Angst einflösst!" 
Da haben wir es, Wasserlasser ist zuversichtlich. Hoffen wir, dass er Recht behält! 

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geduld

Saison 2022-3, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 18.09.2022, 22:50

Ja, das wird schon was. Wir alle brauchen ein wenig Geduld nach der letzten Saison und dann wird Schottland wieder in altem Glanz erstrahlen. Der erste ZAT ist rum und Inverness steht besser da als das die ganze letzte Saison der Fall war. Also kann man schon mal auf was aufbauen. Natuerlich gilt es jetzt die Form zu halten und nicht nachzulassen. Das heisst, man muss in einem der beiden Auswaertsspiele aufs ganze gehen. Die Mannschaft und der Trainer sind noch dabei auszuloten wie das alles ablaufen wird. Es wird viel an der Taktik gefeilt um dann den Gegner zu ueberraschen. Hoffentlich ueberrascht man sich dann nicht selbst, das ist immer mehr als peinlich. Nun ja, der Grundstein ist gelegt und nun muss nur noch das Haeusle gebaut werden.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine neue Zeitrechnung

Saison 2022-3, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 12.09.2022, 06:15

Die neue Saison steht an und es gibt viel neues. Nachdem die letzte Saison nicht nur sportlich absolut hinter den Erwartungen zurück lag schaut man in Inverness nun nach vorne und hofft auf eine bessere Saison. Die Finalteilnahmen und der Sieg im Pokal können nicht darüber hinweg täuschen, dass man in der Liga so weit weg von den Play Offs war, dass man erst gar nicht zu träumen brauchte. Die Saison wurde runter gespielt und das war es dann auch. Neue Saison, neuer Ligaleiter und neues Glück heisst es nun. Die kommende Woche geht es los, die Erwartungen in Inverness und in der ganzen Liga sind riesig und diesmal will man gleich oben mit spielen, nicht dass die ganze Sche***e wieder von vorne los geht!

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was soll man noch machen?

Saison 2022-2, ZAT 11, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 06.08.2022, 20:08

Die Saison ist gelaufen. Die Play Offs sind ausser Reichweite und absteigen kann man als League Cup Sieger auch nicht mehr. Was bleibt also fuer das Team? Jeder normale Mensch wuerde sagen, dass man sich mit Anstand verabschiedet und die Spieler, die keinen Vertrag mehr bekommen sich dennoch voll reinhaengen. Nicht so in Inverness, da traegt man immer noch die Altlasten mit sich herum, die die Spieler mit langen Vertraegen ins Team bringen. Keine Motivation, hohe Gehaelter und schon ist man unten dabei. Nach dieser Saison gibt es einen grossen Umbruch, das war schon vor der Saison klar. Der wird aber nun noch deutlicher, da man auch Spieler mit bestehenden Vertraegen nahe legen wird den Verein zu wechseln. Die koennen gleich mit den Trainern mit, die Schottland verlassen, dann haben wir hier endlich wieder Siegertypen. Nicht so wie Inverness diese Saison! 

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ist der Keller so schoen

Saison 2022-2, ZAT 10, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 31.07.2022, 17:27

So macht es fast den Anschein, denn man kommt nicht aus dem Keller raus. Man ist da in guter Gesellschaft, aber das kann auch nicht die Zukunft sein. Das Ziel war der Internationale Wettbewerb und den hat man ja erreicht, aber dass die Mannschaft dann so zu macht und in der Liga nicht mehr die Leistung abrufen kann, die man braucht um oben dabei zu sein. Die Play Offs sind in weiter Ferne und die Saison ist wohl gelaufen. Jetzt muss man sogar aufpassen, dass man nicht absteigt. Sehr schade, was das Team den Fans und Sponsoren antut, denn das haben die nicht verdient. Man munkelt schon von einem totalen Umbruch im Team, damit naechste Saison wieder Spieler mit Herz auf dem Platz stehen, die sich auch mit Leistung fuer ihre Anstellung bedanken!

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Freitag?

Saison 2022-2, ZAT 9, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 23.07.2022, 11:20

Grosse Aufregung am Freitag dieser Woche. Was war los. Auf einmal alle Mann auf den Platz, denn es wird schon gespielt. Die Spiele schnell mal auf einen anderen Tag gelegt und alle durcheinander gebracht. Leider hat das viel Frust erzeugt, der sich am nächsten Tag schon gelegt hatte. Es wurden einige Änderungen in Schottland vorgenommen, die bei den Trainern auf breite Zustimmung gestossen sind und Schottland ist wieder auf dem Weg die Liga zu werden, die sie mal war. Jeder Trainer hier in Schottland ist nicht nur wegen der Highlands, Loch Ness und dem Whiskey hier, sondern weil uns das Land, die Liga und die Leute am Herzen liegen und somit werden wir alle unser bestes geben, dies wieder nach aussen zu tragen.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Stellvertreter besser als der "Chef"?

Saison 2022-2, ZAT 8, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 18.07.2022, 12:15

So schaut es fast aus.
In Glasgow spricht man davon, dass Wasserlasser stellvertretend Dinge erledigt hat. Davon weiss man aber im hohen Norden nichts. Da macht man sein eigenes Ding und gewinnt eben mal den Cup. Nicht weil die anderen so schwach waren, sondern weil man selber so stark war. Also wieder mal was für den Trophäenschrank in Inverness und nun volle Konzentration auf die Meisterschaft. Europa wird wieder nach Inverness kommen und das soll nicht nur über die Quali laufen, sondern schon noch etwas mehr bieten. Champions League wäre schon das Ziel, da man dort noch was zu beweisen hat. Bisher lief es da noch nicht rund, aber was nicht war kann ja noch werden.
Am kommenden Wochenende bitten wieder ein paar Teams um Audienz in Inverness und wir werden sie freundlich empfangen um sie geschlagen nach Hause zu schicken. 

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auch eine Form von Fitness

Saison 2022-2, ZAT 7, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 10.07.2022, 18:34

Mit einem Schulterzucken wurden die Sachlich vorgetragenen Punkte von Wasserlasser in Glasgow kommentiert. Repsekt, auch das ist eine Form von Fitness, von daher kann man da nichts dagegen sagen. Was will man auch dagegen sagen? Man lässt lieber Taten sprechen. Und diese sprechen eine deutliche Sprache! Es war nicht nur ein Sieg, es war eine Demonstration der Stärke mit der man die Punkte aus Glasgow entführt hat. Sieben Tore in der Ferne eigentlich undenkbar und dennoch standen die so auf der Anzeigetafel. Und am Spieltag danach mussten gleich noch die Rangers dran glauben und somit hat man den Teams aus Glasgow mal wieder gezeigt wer wirklich der König des Nordens ist und das ist ganz klar Inverness!

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was hat man auch erwartet

Saison 2022-2, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 04.07.2022, 20:43

Eigentlich hat man ja nichts anderes erwartet.
Da sitzen die Leute in Glasgow gemütlich bei einer heissen Tasse Ziegenmilch und kümmern sich wieder mal nicht um vorgebrachte Fakten. Ein kurzer Blick auf den Spielplan genügt und man sieht wie wichtig es ist sich mit der Ligaleitung, dem Verband und dem örtlichen Wanderverein gut zu stellen und schon hat man die Heimspiele gesichert, spart nicht nur Reisekosten sondern  spielt auch mehrmals daheim, damit die Spieler nach einer Niederlage nicht zu lange auf die tröstenden Arme von Mutti warten müssen.
Im hohen Norden hält uns das aber nicht auf, sondern jetzt zeigen wir erst recht was in uns steck und krempeln mal die Liga um.
Genauso teilnahmslos nehmen wir übrigens das Schulterzucken von Alloa Athletic hin. Wenn man schon aus Clackmannanshire kommt hat man eh genug Probleme.

Wasserlasser out! 

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schottland hat wieder einen Skandal

Saison 2022-2, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 13.06.2022, 05:25

Willkürlich wurde da ein Spielplan erstellt, der manche Teams einfach benachteiligt. So geschehen ist das auch für Inverness Caledonian Thistle. Mann muss öfter in der Fremde antreten als andere und hat somit einen klaren Nachteil im Bezug auf die Play Offs. Die Aussage, dass sich alles in den Play Offs wieder revidiert ist natürlich nicht besonders hilfreich, denn was wenn man diese Play Offs verpasst? Wie revidiert sich das dann? Ein riesiger Paukenschlag war das aber auch nicht, denn selbst betroffene Trainerkollegen schwiegen zu diesem Vorfall und man muss sich fragen, wie Wasserlasser diese Sache handhabt. Es ist ja nicht so, dass es an Angeboten mangelt. Hinter vorgehaltener Hand hört man schon Gerüchte, dass Wasserlasser den hohen Norden verlassen könnte.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Jagd ist eröffnet

Saison 2022-2, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 04.06.2022, 20:09

Sieben Punkte sind besser als gar nichts, aber man hatte insgeheim doch mit neun Punkten gerechnet.

Hier die Kommentare der anderen Trainer zum tollen Wochenende von Inverness:

Alexander Bölling : "Äh"
Marc : "Hm" 
sriver99: "Pff"
Markus: "Tsch"
laaasi: "Ja"
Walde-Hugo: "Tja"
Melanie: "Hui"
Jassix: "***"
Webster: "Nein"
Phoenix: "Doch"

Falls einer der Trainer falsch zitiert wurde, bitte bei der lokalen Presse beschweren, denn so wurden die Informationen übermittelt.
Inhaltlich wurde nichts überprüft, sondern man hat die Information genau so übernommen wie sie von der lokalen Presse aufgeschnappt wurde. Da die lokale Presse meisstens keine Lust hat was zu schreiben wurden die Rechte nach Inverness vergeben und die Zitate durften somit frei verwendet werden. Rechtschreibfehler dürfen behalten werden, denn die braucht man in Inverness nicht.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es darf zensiert werden

Saison 2022-2, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 04.06.2022, 06:12

"Was war denn das für eine Sch*****? Wie kann man denn daheim nicht mal ein Tor schiessen? Waren da nur Pe****r auf dem Platz? Haben die sich schon vor dem Spiel in die Hose gesch*****n? So eine Ka**e habe ich ja noch nie gesehen. Da hätten wir doch lieber daheim bleiben können, hätten ne Runde Taschenbillard gespielt und das ganze wäre auch nicht schlimmer gewesen. Das war mehr als nur Arbeitsverweigerung und dafür traineren wir dann jeden Tag? Da hätte meine Oma ja noch mehr Leistung gezeigt als dieser Haufen Waschlappen. Man kann verlieren, aber wenn man von der ersten Sekunde an keinen Bock hat, dann sollte man sich einen anderen Beruf suchen. Hier bekommen man alles in den Ar*** geschoben und dann reisst man sich nicht mal den selben auf? Es ist eine Schande für alle Mitarbeiter dieses Vereins, was man sich da erlaubt hat!" 

Und damit verlassen wir die heutige Pressekonferrenz. 

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man muss doch nur mal nachdenken

Saison 2022-2, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 28.05.2022, 06:16

Die Ergebnisse des ersten ZATs waren wohl nicht der Rede wert, denn es wurde nur von Peter gesprochen. Wer ist er? Wo ist er? Warum taucht er jetzt auf? Und sind wir wirklich auf der Suche nach Peter? Das schlimme ist ja nicht nur, dass wir hier auf der Suche nach Peter sind, sondern auch nach Kate, Buzz, Megan, Linnie und Jeff. Wo sind die alle? Gerade waren sie noch alle da und dann wieder nicht. Haben Marv und Harry was mit dem verschwinden zu tun? Die beiden sind ja noch da, allerdings noch etwas feucht hinter den Ohren. Da kann auch kein Bügeleisen oder BB-Gun helfen. Wer jetzt noch nicht drauf gekommen ist, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Aber lustig war es schon würde ich sagen. Und jetzt auf nach New York.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wasserlasser Allein zuhaus

Saison 2022-2, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 21.05.2022, 01:57

Die neue Saison beginnt und irgendwie ist noch keiner da. Der erste ZAT steht an und keiner schreibt was. Da kann man sich noch richtig frei austoben und muss nicht aufpassen, dass man anderen aus Versehen auf die Füsse tritt.

"Ich will nicht frech sein, aber sind Sie nicht ein bisschen alt, um sich zu fürchten?" 

Das war die erste Frage, die Wasserlasser gestellt hat, als man ihm sagte, dass sich noch keiner seiner Kollegen gemeldet hat.

"Peter! ... WIR HABEN VERSCHLAFEN!!!"

Wer Peter ist wissen wir nicht, denn keiner der Trainer heisst so, aber wenn er verschlafen hat, dann kann es wohl auch sein, dass dies den anderen Trainern passiert ist und man deswegen so alleine ist.

"Wer füttert dann die Spinne, wenn wir weg sind?"

Das ist dann wohl der ware Grund, warum keiner hier ist. Es wäre auch unverantwortlich, wenn sich keiner um die Spinne kümmern würde.

Vielleicht sieht man sich am Wochenende auf dem Boltzplatz. 

191 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ich werd verrückt

Saison 2022-1, ZAT 9, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 13.03.2022, 20:19

Dieser Aufschrei stammt aus dem Büro von Wasserlasser, der sich nach dem letzten ZAT nicht mehr einbekam. Was ein Ende der Vorrunde. Sind wir mal ehrlich, wer hätte gedacht, dass Inverness noch in die Play Offs einziehen würde? Aber die letzten Spieltage hatten es in sich. 
Man gewinnt bei Alloa Athletic und denkt sich schon, dass man es geschafft hat, denn Auswärts zu siegen ist ja bekanntlich schwerer als daheim was zu reissen. 
Es ist also angerichtet, daheim gegen Hearts of Midlothian. Mit einem Sieg ist man schon fast durch und kann auch voller Selbstvertrauen ins nächste Spiel gehen. Und dann kommt man über ein Unentschieden nicht raus. 
Es muss also noch ein Sieg her und der sollte dann auch kommen und das ganze Auswärts bei Celtic.
Eine verrückte Vorrunde findet ein verrücktes Ende. 

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ich glaub es geht schon wieder los

Saison 2022-1, ZAT 8, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 10.03.2022, 20:27

Ich glaub, es geht schon wieder los
Das darf doch wohl nicht wahr sein
Dass man so total den Platz verliert
Ich glaub, es geht schon wieder los
Und wird auch nie vorbei sein
Wenn man so die Lust auf Play Offs spürt

So tönt es von den Rängen in im Stadion in Inverness. Die Fans sind bereit, man will in die Play Offs, jetzt muss nur noch die Mannschaft alles geben und dann kann der Traum vom Titel weiter leben.
Die Saison begann grandios und man war oben dabei, nur um dann immer weiter nach unten durchgereicht zu werden. Und nun muss man am letzten ZAT noch auf die Hilfe anderer hoffen, soll es für die Play Offs reichen. Wasserlasser ist sichtlich unzufrieden mit dem Verlauf der Saison, aber noch ist die Messe nicht gelesen und bis zum Schluss wird man alles geben in Inverness.
Im SFA Cup raus, im League Cup raus und auch in der Champions League raus und das nicht mal wegen schlechter Leistung, sondern weil es einfach nicht gepasst hat. Da will man aber wieder hin und schon alleine deswegen muss der kommende ZAT gut ausgehen für Wasserlasser und sein Team.
Let's go Inverness 

264 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es ist einfach nicht zu fassen

Saison 2022-1, ZAT 7, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 02.03.2022, 21:44

Wieder ein Wochenende zum Vergessen. Das Aus in beiden Pokalen und dazu nur ein Sieg in der Liga. Man muss sich fragen, ob Wasserlasser die Mannschaft noch erreicht oder ob er schon in Gedanken bei seinen anderen Teams ist um die Weltherrschaft im Torrausch Universum aufzubauen. 
Die Forderungen in Inverness sind klar. Volle Konzentration auf den Verein. Schluss mit dem Jet Set Leben und ein klarer Plan um die Play Offs noch zu erreichen. Man hat sich nicht über Jahre hier was aufgebaut um das so einfach wieder gehen zu lassen. Die Meisterschaft war und ist das Ziel, da ist Platz acht nicht das, was man sich erhofft hat. Wenn wir ehrlich sind, ist das mit allem Respekt den anderen Teams gegenüber, schon peinlich. Und dann kommen auch solche Niederlagen wie gegen Ross County zustande. Also reisst euch endlich den Arsch auf und gewinnt die Spiele!

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das war mal richtig sch....ade

Saison 2022-1, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 24.02.2022, 16:48

Das war wieder ein absolut gebrauchtes Wochenende. Zwei Niederlagen und von Platz 2 auf Platz 8 durchgereicht.
Es macht den Anschein, dass Wasserlasser auf zu vielen Hochzeiten tanzt und durch diverse Dinge, die nebenher erledigt werden komplett unkonzentriert ist. Anders kann man sich solche Dinge nicht erklären. Man sieht ihn verwirrt durch die Geschäftsstelle laufen und irgendwelche Dinge von "Coding", "fehlt da nicht noch ein Komma" und "Logos, Logos, nichts als Logos" stammeln. Das ist schon ein trauriges Bild, was der stolze Trainer da abgibt.
Irgendjemand muss ihm mal in den Allerwertesten treten und ihn dazu bringen sich wieder um sein Team zu kümmern. Immer nur so rum lümmeln und hoffen, dass die anderen noch mehr Fehler machen als man selbst kann es ja auch nicht sein! 

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wir decken auf!

Saison 2022-1, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 15.02.2022, 22:10

Wasserlasser tauchte in der Saison 2020-1 auf und hat sofort die Herzen der Fans erobert. Ein neuer Trainer, frischer Wind und die lockere, sympathische Art liessen ihn sofort zu "Everybody's Darling" aufsteigen.
Einfach ein neuer Mensch der da aus dem Nichts aufgetaucht ist.
Von wegen, so ist das nicht.
Recherchen haben ergeben, dass Wasserlasser bereits im Jahre 2007 im Torrausch Verbund aktiv war. In der beschaulichen Schweiz hat Wasserlasser das Handwerk gelernt um danach über die Stationen Livingston, Cwmbran Town in Reykjavik zu landen. Danach war lange nichts mehr von ihm zu hören bis er wie beschrieben in der Saison 2020-1 auf einmal wieder in Schottland aktiv wurde. Was haben diese neun Jahre Pause zu bedeuten? Kreative Pause? Lehrgänge? Knast? Keiner weiss es, aber wir werden für sie am Ball bleiben.

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man kommt nicht vom Fleck

Saison 2022-1, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 06.02.2022, 07:44

Irgendwie kommt man in der Liga nicht vom Fleck. Wieder klasse gespielt und doch nur zwei von drei Partien gewonnen. Es läuft also noch nicht alles rund.
Da kommt die Kunde vom neuen Empire Cup gerade recht. Laut Regularien des Empire Cup hat sich Inverness mit dem zweiten Platz in der Liga qualifiziert und nimmt die Herausforderung natürlich gerne an. Zusammen mit den anderen Teams der Liga will man dem Rest der Insel mal zeigen wie man wirklich Fussball spielt.
Hoffen wir, dass sich die Spiele auf der Insel positiv auf den Rest der Saison auswirken. Nicht nur Siege müssen her, sondern wiklich mal ein paar Statements und man muss jetzt damit anfangen und nicht erst in ein paar Wochen wenn es schon wieder zu spät ist. 

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Grosse Klappe nix dahinter

Saison 2022-1, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 02.02.2022, 06:44

So kann man das in Inverness sagen. Nach dem ersten Platz grosse Töne gespuckt und als es drauf ankam nicht mehr gewonnen. Platz vier ist die Quittung dafür.
Die nächsten beiden Heimspiele müssen gewonnen werden, wenn man nicht wieder hinterher rennen will. Nach dem zweiten Platz in der letzten Saison will man nun den Titel holen. Dazu muss man sich aber gewaltig steigern. 
Mit einem Lächeln sieht man wie sich die anderen Trainer untereinander beschuldigen und anschwärzen. Sowas gibt es in Inverness nicht. Da konzentriert man sich auf sich selbst und lässt die Mannschaften aus dem Süden machen was sie wollen. Vielleicht bringt sowas ja die Entscheidung in der Meisterschaft. Es fehlen ja nur noch ein paar Siege.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man gruesst von oben

Saison 2022-1, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 25.01.2022, 04:13

Inverness gruesst von der Tabellenspitze, was ein herrliches Bild.
Es wurde schon beim Verband angefragt, ob man die Saison beenden kann, denn besser wird es eh nicht mehr, aber es kam bisher keine Anfrage. Man kann also davon ausgehen, dass der Verband die Anfrage nicht bearbeiten wird.
Ein unglueckliches Unentschieden daheim hat den perfekten Start versaut, aber wir wissen ja von Wasserlasser, dass er ein ruhiger Zeitgenosse ist. Darf man Geruechten glauben wurde er seit dem ersten Spieltag jeden Tag beim trinken eines heissen Kabas gesichtet. Wahrlich ein entspanntes Bild, welches der Manager abgibt. Am naechsten Spieltag sollen die 9 Punkte nun fallen und dann kann man sich schon mal von der Konkurrenz verabschieden.
So langsam kommt alles zusammen und der Erfolg stellt sich ein.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und weiter geht die wilde Fahrt

Saison 2022-1, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 07.01.2022, 18:30

Das war mal ein Jahr ganz nach dem Geschmack der Fans, der Vereinsführung und des Trainers. 
Vizemeister, wer hätte das gedacht nach all den Jahren in den Play Downs? So ist das eben, wann man die Jungs aus dem Norden mal laufen lässt, dann kann sie keiner mehr aufhalten.
Dazu noch den League Cup gewonnen und die Champions League ist auch noch dran. Also besser kann es fast nicht laufen sollte man denken.
Sollte man besser nicht, denn jetzt kann das Ziel nur Meister, SFA Cup Sieger und League Cup Sieger heissen. Volle Dominanz in Schottland ist angestrebt.
Dazu noch den ganzen Handlampen in Europa zeigen was Schottland zu bieten hat und dann kann man sich auch mal ganz gemütlich auf ein Fanta zurück ziehen. 

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zeit? Und dann?

Saison 2021-3, ZAT 8, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 09.11.2021, 07:09

Nehmen wir uns die Zeit die Artikel der Kollegen zu lesen? Aber natürlich machen wir das. Schon beim morgentlichen Frühstück ist die virtuelle Zeitung geöffnet und wir lesen alles Zeile für Zeile. Und ja, manchmal reden wir von uns in der Dritten Person.
Aber was machen wir dann? Wenn nichts mehr zu lesen ist und die Messe gelesen ist, dann setzt der Alltag wieder ein und wir warten wieder eine Woche bis der Spass von vorne anfängt und man was zu lesen, zu zittern oder zu feiern hat.
Es hat sich ja sogar der Ligaleiter zum Stand von Inverness geäussert und irgendwie bekommt man das Gefühl, dass uns jeder die Teilnahme an den Play Offs gönnt. Ausser eben die Teams da oben, denn die wissen, wenn Inverness in die Play Offs kommt, dann werden die auch gewonnen!
Ich glaub‘, mein Tintenfisch kleckert! 

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zufall?

Saison 2021-3, ZAT 7, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 03.11.2021, 05:14

Eine klasse Woche liegt hinter den Jungs aus Inverness, aber es bleibt ein fader Beigeschmack. Zwei Heimsiege, kein Gegentor und sichere 6 Punkte und dann kommen wir zum Auswärtsspiel in Edinburgh.
Die Mannschaft aus Edinburgh schafft es immer, entweder eines oder vier Tore zuhause zu schiessen. Lediglich gegen Queens Park konnte man sich daheim davon verabschieden und schoss drei Tore. Zufall? Keine Ahnung, aber wie kann eine Mannschaft ohne Trainer eine solche Konstanz an den Tag legen wenn es um die Anzahl der Tore geht? Da ist doch was im Busch, das geht doch gar nicht. Da reissen sich die Jungs den Allerwertesten auf, schiessen auswärts grandiose drei Tore und müssen trotzdem ohne Punkte in die extra gecharterten 40 Privatflieger, einer pro Person natürlich, steigen um in die Heimat zu fliegen. Wenn es nun wieder nicht klappt mit den Play Offs, dann aber gute Nacht um gute Nacht um sechse.

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schockstarre in Schottland

Saison 2021-3, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 28.10.2021, 06:12

Nicht ganz überraschend, aber dennoch tragisch kommt die Nachricht, dass sich die Liga in Schottland einen neuen Vorsitzenden, auch Ligaleiter genannt, suchen muss. Wasserlasser dazu : "Ich habe mich nicht nur aus meiner Liebe zu Schottland zu einem Wechsel in den Norden entschieden, nein, auch die Tatsache, dass diese Liga fantastisch geleitet wird hatte viel damit zu tun. Eine Änderung bringt immer etwas neues und auch neuen Schwung, aber das alte war nicht falsch und deswegen schauen wir in Inverness mit einem Lachenden und einem Weinenenden Auge auf das ganze."
Volle Konzentration gilt nun den nächsten Spielen, obwohl man aus Vereinskreisen hören kann, dass Wasserlasser kurz vorher noch einen Abstecher ins Spielerparadies machen will. 
In diesem Sinne, Viva Las Vegas 

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Über Plan

Saison 2021-3, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 19.10.2021, 07:03

Man wollte sich ja eigentlich langsam und gemütlich nach vorne arbeiten, aber irgendwie macht einem da der eigene Erfolg einen Strich durch die Rechnung.
Ein Glanzvoller Sieg bei Alloa Athletic FC und ein ungefährdeter Sieg daheim gegen Ross County FC und schwupps ist man auf Platz 7. Schaut schon klasse aus, wenn man sich die Tabelle anschaut.



Wie geht es weiter?
Na ja, man darf gespannt sein, aber die Stimmung ist gut in Inverness. Man hat es mal wieder selber in der Hand und kann aus eigener Kraft die Teilnahme an den Play Offs erreichen. OK, das sagt man jedes Jahr, aber die Hoffnung stirbt zuletzt und wenn man auf den letzten Spielen aufbauen kann, dann sollte es doch klappen. Und wenn nicht? Dann geht die Welt auch nicht unter, denn man kann weiter die grossen ärgern und das macht auch Spass. 

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Immer eins mehr

Saison 2021-3, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 17.10.2021, 06:34

Nach dem ersten ZAT war man Letzter.
Nach dem zweiten ZAT war man Vorletzter. 
Nach dem dritten ZAT ist man Drittletzter.
Was kommt nun? Also man muss ja kein Wahrsager sein um das raus zu finden. Nach Adam Riese und Eva Zwerg sollte man sich auf Platz neun wieder finden.
Machen die Jungs aus Inverness so weiter wird es dieses Jahr was mit den Play Offs.
Wir können die Vorrunde beenden, denn die Mathematik lügt nicht und somit wird Inverness nach der Vorrunde Fünfter und schafft damit endlich mal die Play Offs.
Damit wäre für diese Woche alles gesagt, die Punkte sind schon gebucht, die Tore gewertet und die Pressekonferenz bereits gegeben. Passt, also ab vor den Fernseher und die alten Stargate Atlantis Folgen weiter geschaut. 

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ist man erst mal unten drin

Saison 2021-3, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 11.10.2021, 03:13

Ist man erst mal unten drin wird es ein richtig schwerer Kampf da wieder raus zu kommen. Endlich zwei Siege und was hat man davon? OK, man ist nicht mehr letzter, aber vorletzter ist dann auch nicht das, was man auf dem Grabstein stehen haben moechte.
Was ziehen wir positives aus dem letzten ZAT? 
Zwei Siege, passt.
Keine hohe Niederlage, na ja.
Nicht mehr Letzter, Jubelstuerme. 
Aber das war es dann auch schon. Es ist irgendwie immer noch der Wurm drin und das obwohl Wasserlasser schon seit Jahren die Geschicke in Inverness leitet. Keiner denkt ans Aufgeben, aber irgendwas muss doch mal passieren. Ist die Taktik so leicht zu durchschauen oder warum rennt man die ganze Saison den anderen Teams hinterher?
Wenn sich am naechsten ZAT nichts aendert kann man die Saison gleich wieder in den Gulli kicken und sich auf das naechste Jahr konzentrieren. Ist ja fast schon wie bei Haas in der Formel 1. 

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jedes Jahr die gleiche Sch.....

Saison 2021-3, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 04.10.2021, 18:32

Und wieder faengt die Saison wunderbar an. Drei Spiele und wunderbare null Punkte reichen, wie man nicht anders erwartet hat, zum letzten Tabellenplatz.
Da reisst sich das Management den Allerwertesten auf, scoutet auf der ganzen Welt und um den Amerikanischen Markt aufzuwerten wurde sogar ein Buero in Atlanta eroeffnet und was macht die Mannschaft. Befindet sich noch im Winterschlaf und das mitten im Sommer. Da hat Manager Wasserlasser beim Regale aufbauen mehr geschwitzt als das ganze Team in den bisherigen drei Spielen. 
Die Pessimisten unter uns sagen jetzt schon, dass man die Saison getrost wieder abschreiben kann und man sich auf den Pokal konzentrieren sollte. Es gibt aber noch die kleine Gruppe von unbeugsamen, die denken auch diese Saison ist noch zu retten und es wird noch nicht aufgegeben. In ein paar Wochen wissen wir mehr. 

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neues Jahr, neues Glück

Saison 2021-3, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 21.09.2021, 22:05

First of all, welcome to Maltas1955 as manager of the rangers.

Dieses Jahr werden die Karten neu gemischt, aber irgendwie weiss man in Inverness nicht genau woran man ist, denn die Karten sind die gleichen und diese wurden jedes Jahr neu gemischt. Vielleicht sollte man es einmal mit einem neuen Deck probieren anstatt die gleichen Karten immer neu zu mischen.
Wohl auch aus diesem Grund hat Wasserlasser dieses Jahr an sehr ungewöhnlichen Orten nach neuen Spielern Ausschau gehalten. Einem langen Wochenen in Alaska, welches für seine Fussballstars bekannt ist, folgt nun eine Woche in Georgia. Von der wunderschönen Natur und dem herrlichen Wetter also nach Atlanta. Die Gegensätze könnten nicht grösser sein, aber irgendwo findet man sicher den nächsten Topstar, der dem Team zu den Play Offs helfen kann und Tore wie am Fliessband schiessen wird.

Ein neus Jahr, neues Glück 

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ein Spass

Saison 2021-2, ZAT 8, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 16.07.2021, 18:29

Es ist noch alles drin. Es kann im besten Fall Platz zwei werden und im schlechtesten Fall Platz neun. Also fuer Spannung ist gesorgt wuerde ich sagen. Und damit es nicht langweilig wird, wird sich der Trainer erst mal ein ruhiges Wellness Wochenende in Oesterreich goennen. Also Entspannung pur und dann ist man fit fuer das Ligafinale. Es muss doch mal zu machen sein, dass man in die Play Offs kommt. Die Play Downs hat man ja schon oft erreicht, aber einfach die Saison mal zu Ende geniessen koennen und schauen was passiert, das waere doch mal was. Also haut die Jungs vom Feld, schiesst Tore wie am Fliessband und dann kann sich das auch sehen lassen? Jemand was dagegen? Nein? Na dann passt das ja auch. Ein schoenes Wochenende und wir sehen uns zum Ligasieg, ich meine Ligafinale am Montag.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Passt

Saison 2021-2, ZAT 7, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 10.07.2021, 10:42

Wieder mal zwei Siege eingefahren, dass passt. In der Liga läuft es weitaus besser als man das von den vergangenen Jahren "gewohnt" war. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass man am Ende der Vorrunde das Erreichen der Play Offs feiern kann. Das wäre eine Premiere für das Team und den Manager. Es zahlt sich aus, dass man über die ganzen Jahre einen Plan ausgearbeitet hat und diesem gefolgt ist, egal wie bescheiden die Situation auch kurzfristig war.
Wasserlasser befindet sich zur Zeit im Heimaturlaub in Deutschland. Kontrollen wegen Corona gibt es hier keine. Einreise in die Schweiz, überfahrt über die Grenze nach Deutschland und keinen interessiert es. Die einzige Frage, war die Frage nach dem Ursprung des Fluges. Beamte bei der Arbeit :-) 

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lebbe geht weiter

Saison 2021-2, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 30.06.2021, 05:57

Wow, was eine Woche. Im oberen Bereich der Tabelle fest gesetzt und im SFA Cup im Halbfinale. So kann es weiter geht. In den News sind die Gerüchte von Taktikfuchs zu lesen, dass Inverness wusste was auf sie zukam und man deswegen auch gegen die Rangers gewonnen hat. Das witzige an der Geschichte ist, dass man schon vor einer ganzen Weile gegen die Rangers gewonnen hat, aber diese irgendwie nicht gant damit klar kamen und das nun noch einmal verarbeiten müssen. Aus Mitleid hat Inverness sie dann im SFA Cup gewinnen lassen. Immerhin hat Taktikfuchs durch diese nette Geste noch die nächste Runde erreicht. Man ist ja nicht so in Inverness und gibt anderen auch mal ne Chance. In den nächsten Wochen wird sich zeigen wohin die Reise geht, aber am kommenden Wochenende geht sie erst mal nach Zürich um ein wenig Heimaturlaub zu geniessen. Das hat man sich auch verdient nach all den Siegen in der jüngesten Vergangenheit.

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geht's noch?

Saison 2021-2, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 27.06.2021, 05:44

38, 40, 43, nein das sind nicht die Lottozahlen sondern die Temperaturen in der Wasserlasser sich die Taktik für die nächsten Spiele überlegen muss. Die Hände kleben an der Tastatur, die arme am Tisch und alle Katzen haben sich im Haus verteilt, liegen auf dem Holzboden und strecken alle viere von sich. Sowas wünscht man nicht mal seinem ärgsten Feind.
Die Tatsache, dass man in der Tabelle sehr gut dasteht ist da irgendwie nur zweitrangig. Fünf Siege, zwei Unentschieden und nur vier Niederlagen sind nicht nur rechnerisch eine positive Ausbeute. Nein, mit dieser Leistung steht man zur Halbzeit endlich mal auf einem sehr guten sechsten Platz, hat den Anschluss nach oben gehalten und kann recht positiv auf den weiteren Verlauf der Saison schauen.
Wenn nun noch die Hitze verschwindet, dann ist das Leben wieder lebenswert. Sommer ist die schlechteste Erfindung seit es Schokolade gibt! 

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Stress pur und dann noch diese Hitze

Saison 2021-2, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 19.06.2021, 06:10

Eine stressige Woche neigt sich dem Ende. Zum einen hat man eine wirklich sehr bescheidene Woche im Bezug auf Punkte hinter sich. Kritiker erinnern sich natürlich sofort an die letzten Saison und den Einbruch, den die Mannschaft nach einem starken Beginn hatte. 
Zum anderen musste man im SFA Cup und auch in Europa ran. Leider hat die Liga darunter gelitten. 
Gelitten hat auch Wasserlasser, denn die Hitze ist einfach nichts. Schottland, da ist es kalt und gemütlich, aber leider war das ganz anders in den USA, wo Wasserlasser ein paar Tage verbrachte. 25 Grad sind einfach zu viel, wenn man im Winter das Haus auf maximal 14 Grad heizt. 
Jetzt wird die Sache umgedreht. Es gibt einen heissen Tanz für die Gegner und die Punkte kommen nach Hause nach Inverness. 

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Leistung wird belohnt

Saison 2021-2, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 11.06.2021, 06:38

Die gute Leistung der letzten Wochen wird weiter belohnt. Inverness ist nun auf Platz zwei der Tabelle.
Wasserlasser lacht und sagt. "Ich kann mich nicht erinnern, dass wir schon einmal so weit oben standen seit ich hier das Sagen habe. Aber keine Beschwerden, die Jungs arbeiten hart und dann stellt sich auch der Erfolg ein."
Daheim ist man eine Macht und die Tormaschine läuft, aber auswärts ist noch viel Luft nach oben.
"Quatsch, wir müssen einfach ein Tor mehr als die Heimmannschaft schiessen und schon haben wir gewonnen. Und hier sind die 5 Mark für's Phrasenschwein."
Und damit zieht Wasserlasser wieder von Dannen und begibt sich in sein Büro um die Taktik für die nächsten Spiele zu Papier zu bringen. 

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ungeschlagen

Saison 2021-2, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 04.06.2021, 05:38

Nach drei Spielen noch ungeschlagen, wer hätte das gedacht? Sogar die Ligaleitung scheint überrascht.
Harte Arbeit in der Pause und akribiesche Taktikarbeit haben also doch Früchte getragen. Jetzt darf man sich natürlich nicht ausruhen, sondern gleich am nächsten ZAT noch eine drauf legen.
Was ist drin dieses Jahr? Das Ziel ist ganz klar ein Platz in der oberen Hälfte der Tabelle. Nur so kann man sich endlich mal in Schottland einen Namen machen. Inverness und Wasserlaser sollen den Gegnern den Angst in die Glieder treiben und dann geht es zack, zack und die drei Punkte sind eingetütet.
Was ist der Plan für den nächsten ZAT? "Das wird man schon sehen. Ich gehe jetzt erst mal heim, lege die Füsse hoch und schau etwas fern", so die Worte von Wasserlasser vor dem nächsten ZAT. 

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wohin geht die Reise?

Saison 2021-2, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 13.05.2021, 02:38

Wieder in den Play Downs und diese wieder souverän gewonnen. Wieder den Einzug ins Internationale Geschäft geschafft, aber doch irgendwie nicht das erreicht was man erreichen will.
"Immer dieses unten rum dümpeln geht einem doch gewaltig auf den S***", "Wir wollen auch mal Meister werden", "Wann kommt mal die Steigerung während der Saison?" und noch vieles mehr hört man rund ums Stadion.
Die Mannschaft und der Manager selber haben sich in den letzten Wochen zurück gezogen, haben den Akku aufgetankt und sind nun wieder zurück im Training. Die Mannschaft wurde gezielt verstärkt, denn auch wenn die Punkte nicht eingefahren werden konnten war das Team nicht so schlecht wie es die Hauptrunde vermuten lies. 
Nun also den Blick nach vorne gerichtet und die neue Saison in Angriff nehmen. 

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Irgendwie ist da die Seuche am Schuh

Saison 2021-1, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 10.03.2021, 06:24

Anders kann man sich den Müll doch nicht erklären, den die Jungs aus Inverness da auf den Rasen zaubern. Nichts als Krampf und kein Kampf. Niederlagen, schlechte Stimmung und einfach kein raus kommen aus dem Keller. Es wird ein riesen Kraftakt am letzten ZAT noch in die Play Offs zu kommen. Die Play Downs kennt man ja schon, da wäre doch mal was anderes nett, oder? Im SFA-Cup blamiert, in der Liga wie immer unten dabei. Wenn man nicht in Europa noch dabei wäre, könnte man glauben, dass die Jungs lieber Schafe hüten sollten anstatt gegen den Ball zu treten. Im Radio läuft "Spice up your life" und das sollte man den Jungs mal sagen. Haut mal was raus, zeigt mal, dass ihr noch Feuer im A***h habt und auch mal Tore schiessen könnt. Ist doch nicht zu fassen!

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Da ist doch der Wurm drin

Saison 2021-1, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 05.03.2021, 05:53

Nein, wir reden hier nicht vom Tequilla, den es bei den jährlichen Golftunrnieren zu Hauf gibt, sondern wir reden von den Spielen in der Premier League. Da tut man, was man kann und dennoch kommt nichts zählbares dabei raus.
Da hilft nur noch eines, raus hauen was geht, denn ansonsten ist der Zug für die Play Offs abgefahren und man befindet sich wieder im unteren Teil der Tabelle wieder. Das kann doch nicht der Anspruch sein, oder?
Wasserlasser dazu : "Ich hab Hunger und geh was Essen."
Wie kann es sein, dass der Trainer so ruhig ist? Weiss er mehr als er uns sagen will? Fragen über Fragen und das Woche für Woche. So langsam wird man in Schottland nicht mehr Ernst genommen oder ist es genau das was man will? Wir bleiben dran und erwarten die nächsten Ergebnisse mit Spannung.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt sollten bald 6 Punkte oder mehr pro ZAT her

Saison 2021-1, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 24.02.2021, 06:28

So stand es in den News. Gehört und erledigt. Mit sieben von zehn möglichen Punkten hat man zwar nicht wirklich viel bewegen können, denn irgendwie punkten alle Teams um Inverness herum wie wild, aber immerhin hat man den Anschluss nicht verloren. Soweit, so gut. Nun stehen vier Spiele in kürzester Zeit an und man wird danach sehen in welche Richtung die Reise geht. Ist man oben dabei oder geht es wieder in die Play Downs. Die zusätzliche Last des internationalen Wettbewerbes will man nicht gelten lassen. Nach dem Ausscheiden im nationalen Pokal hat man nur noch zwei Ziele, die man erreichen kann. Meister und die Europa League gewinnen. Es ist alles möglich für die Jungs aus dem Norden.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was soll die ganze Aufregung?

Saison 2021-1, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 16.02.2021, 05:50

Man ist immer noch voll im Soll. Man muss nicht jedes Spiel mit einer Torflut beenden, sondern man kann sich auch langsam und stetig nach oben arbeiten. Wieder einmal hat man einen Sieg und ein Unentschieden geholt. Auch wenn es nicht schön anzuschauen ist, da ist schon die Handschrift von Wasserlasser zu erkennen, der seine Mannschaft konstant und gleichmaessig aufbaut. Es gibt keine Ausreisser nach oben oder nach unten und genau das macht die Mannschaft aus. Auch jetzt wird in Ruhe weiter gearbeitet obwohl man schon in den Worten des Ligaleiters etwas Verwunderung erkennen kann. In Inverness ist alles ruhig, die Mannschaft arbeitet gezielt, der Trainer hat ein Konzept und das Management glaubt weiter an Wasserlasser. Man ist nicht auf den schnellen Erfolg aus, sondern wird hier lanfristig etwas aufbauen!

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gewohnte Umgebung

Saison 2021-1, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 11.02.2021, 06:20

Leider muss man sagen steht man nach dem ersten ZAT schon wieder im unteren Bereich der Tabelle. Also gewohntes Terrain für Wasserlasser und Inverness sollte man denken.
Ganz so schlimm ist es dann doch nicht, denn wenn man sich die Punkte anschaut, dann sind es nur 2 Punkte bis zu einem Platz im internationalen Geschäft. Allerdings will man dieses Jahr nicht wie letztes Jahr im unteren Bereich der Tabelle verbringen sondern es nach oben schaffen. Dazu müssen Siege her. Die werden sicher am nächsten Spieltag schon eintreffen, denn wenn man etwas aus der letzten Saison gelernt hat, dann die Tatsache, dass die Tabelle von oben viel schöner aussieht als von unten. Also Jungs, auf geht's, siegt...

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht wieder los

Saison 2021-1, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 26.01.2021, 03:51

Was für eine Saison. Letzter nach der Vorrunde, dann die Play Downs gewonnen und auch noch den SFA Cup. Unfassbar würde man sagen.
Fakt : Nichts ist unmöglich und somit steht man gut gerüstet für die neue Saison da.
Man kann man wieder International ran und auch national soll es dieses Mal in der Liga etwas besser laufen. Den Pokalsieg darf man gerne wiederholen, so schlecht hat sich das nicht angefühlt.
Wäre da nicht der Wasserschaden im Nebengebäude wäre das ein richtig perfekter Start in die neue Saison.
Also, Schaden richten, Augen nach vorne und ab zur Meisterschaft.

106 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Wasserlasser am Flughafen SFO gesehen

Saison 2020-3, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 22.10.2020, 02:38

Verwundert rieb man sich die Augen in San Francisco. War das Wasserlasser, der gerade aus der Maschine gestiegen ist und ins Land der Unbegrenzten Möglichkeiten einreist?
Ja, so ist es, Wasserlasser ist die Woche vor den letzten Spielen der Hauptrunde nach San Francisco geflogen. Anscheinend hat er der Mannschaft den Auftrag gegeben mindestens zwei Spiele zu gewinnen oder er würde nicht zurück kehren. Das wäre schon ein riesen Knaller, wenn Wasserlasser nach ein paar schlechten Spielen dem Verein den Rücken kehren würde. Da es in den USA keine Quarantäne gibt kann man nur spekulieren was er dort machen wird. Arbeiten, am Strand liegen oder doch nach Vegas fahren um etwas zu zocken? Nach dem Wochenende wissen wir sicher mehr und werden sicher auch heraus finden ob Wasserlasser der Liga erhalten bleibt oder sich ins Ausland absetzt.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

12 Punkt mehr als alle anderen

Saison 2020-3, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 16.10.2020, 10:37

Ja, so ist es, man hat in Inverness zwölf Punkte mehr als alle anderen Teams, die nicht in der Premier League spielen. Da kann man sich schon mal drauf ausruhen.
Wasserlasser hat seiner Truppe nach den anstrengenden Niederlagen frei gegeben. Man würde sich im örtlichen Pub fit halten und am Wochenende sicher eine Mannschaft auf dem Platz haben, die wüsste in welche Richtung man spielen müsste. Ein, zwei oder zwölf Whiskeys später sah die Tabelle schon gar nicht mehr so schlimm aus. Irgendwie waren alle Mannschaften gleich auf und es war ein fröhliches Fest im "Black Swan" in Inverness. Noch eine Pizza vor dem ins Bett gehen und am nächsten Tag das gleiche Bild. Beim Tabellenführer Hart of Midlothian rechnet man fest mit drei Punkten, alles andere wäre eine Enttäuschung und somit kann die Aufholjagd starten. Meister wird nur Inverness...

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sarkasmus pur

Saison 2020-3, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 07.10.2020, 17:57

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei
Jawoll, mein Schatz, es ist vorbei
Doch du musst nicht traurig sein, du bist ja nicht lang allein
Denn alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei
Mein Schatz, es ist vorbei.
 
So weit sind wir zwar noch nicht, aber es ist schon traurig was man sich da von meiner Mannschaft Woche für Woche anschauen muss. Keine Tore, keine Punkte so simpel ist die ganze Sache. Jetzt kann ich mich in Floskeln retten : It ain't over till the fat lady sings oder Ein Spiel dauert 90 Minuten oder Wir müssen von Spiel zu Spiel denken. So ein Quatsch. Es geht nur noch ums Schaulaufen und dann muss man eben in den Play Downs nochmal alles reissen. Unglaublich, aber schon nach dem dritten ZAT ist die Saison wieder gelaufen. Wahnsinn!

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ja mei, is denn scho Weihnachten?

Saison 2020-3, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 01.10.2020, 17:54

Jetzt muss man sich schon das Gespött von Queens Park anhören, so weit ist es schon gekommen.
Wenn wir aber ehrlich sind, dann kann man sich nicht mal über das Gespött beschweren, denn immerhin gibt es da mehr Aufmerksamkeit, als die gesamte Mannschaft dem widmet. Immer nur Niederlagen, der letzte Platz, es ist wie bei Dinner for One. Same procedure as last year? Same f*****g procdure as every year. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass es nach einem schwachen Start aufwärts geht, denn schliesslich ging es letzte Saison nach einem starken Start bergab. Ja, so ist meine Logik und damit lebe ich ganz gut.

105 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Da sind wir wieder

Saison 2020-3, ZAT 2, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 25.09.2020, 18:58

Es ist doch zum Mäuse melken. Da fängt die neue Saison an und schon wieder ist man am Ende der Tabelle. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, alle haben sich gegen mich verschworen. Wer mag mich denn nicht in Schottland? Raus mit der Sprache! International lief es letzte Saison gut, da sind die Leute nett zu mir, aber hier nicht. Es ist doch unglaublich wie man sofort wieder am Ende der Tabelle stehen kann auch wenn man alles noch so gut meint und die Tore so setzt, dass man auch gewinnen sollte. Jetzt habt ihr euren Spass gehabt und macht mal jemand anderem das Leben schwer, ok? Irgendwann ist doch gut!

Alles nicht so Ernst nehmen, ich habe euch alle lieb :-)

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es kann los gehen

Saison 2020-3, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 29.08.2020, 14:48

International lief es gut, national nicht ganz so gut.
Abhacken, Mund abwischen und weiter geht es. Es kann ja nur besser werden nachdem man in der letzten Saison einmal die Regeln nicht richtig gelesen hat und einmal der Torwut der anderen zum Opfer gefallen war.
Es wird sicher wieder spannend, vor allem durch die neuen Regeln, denen wir in Inverness offen gegenüber stehen.
Tore schiessen, Spiele gewinnen und genügend Teams hinter uns lassen, damit es für die Finalrunde reicht.
Europa muss leider warten, denn die Qualifikation muss man dieses Jahr erst wieder neu schaffen, aber auch das wird schon werden.
Ich freu mich drauf, wenn es wieder los geht und bis dahin viele Grüsse aus dem hohen Norden Schottlands.

119 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Das war nun die erste volle Saison als Trainer

Saison 2020-2, ZAT 13, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 08.08.2020, 16:54

Was soll man sagen?

In der Liga sicher stark angefangen und dann doch in den Keller gerutscht. Alles in allem kann ich damit leben wie die Saison lief.
Es gab Siege und Niederlagen und da ich noch eine Kiste Wiskey von  Marco1985 von Dunde FC erwarte, war das ganze ein sehr versöhnliches Ende in der Liga.

Im SFA-Cup haben wir die Qualifikation gut überstanden und sind dann eben  in der Hauptrunde ausgeschieden. Schade, aber kein Beinbruch für die erste Saison.

Was mich geärgert hat war der Scottisch League-Cup, weil ich einfach zu doof war die Regeln richtig zu lesen. Hätte ich das richtig gelesen wäre das sicher anders gelaufen, aber so hat meine Dummheit gesiegt und ich bin zu Recht gleich raus geflogen.

In Europa bin ich bisher bis in die Finalrunde vorgedrungen und freu mich wie Bolle drüber. Das lief alles super gut und wie geplant. Daraus heisst es weiter lernen und dann in der Liga anwenden. Gegen Eindhoven haben wir Chancen und warten gespannt auf das Ergebniss.

Danke an Webbster für die Arbeit, die er hier rein steck und nächstes Jahr heisst es wieder voll auf Angriff spielen, denn ich will wieder nach Europa!!!

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ich habe es gewusst

Saison 2020-2, ZAT 11, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 21.07.2020, 09:16

Da setzt man alles auf eine Karte und der Gegner macht das gleiche. Ich habe gleich gewusst, dass die vier Tore im Heimspiel gegen Falkirk nicht reichen werden und habe sie trotzdem so gesetzt.
Respekt an Marc für den Einsatz. Am Ende stehen wir beide aber etwas unglücklich da, denn keiner konnte die drei Punkte einfahren und wir haben eine Menge Tore verballert.
Aber genau das macht das Spiel aus und ich kann sagen, ich sitze mit einem Lächeln und Respekt hier am PC und irgendwo tief drin freue ich mich über den einen Punkt.
Der Rest ist schnell erzählt. Auswärts ohne Chance und daheim ein wichtiges eins zu null und damit fünf Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz. Schade, dass man nur noch nach unten schaut, aber nach oben wird nicht mehr viel passieren, deswegen volle Konzentration auf den Scottisch League Cup und den internationalen Wettbewerb.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man kommt nicht vorran

Saison 2020-2, ZAT 10, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 14.07.2020, 14:53

Zwei weitere Siege im Kasten und dennoch kommt man irgendwie nicht vorran. Auf der anderen Seite hat man den Punkteabstand auf den letzten verdoppeln können. Na ja, es sind halt zwei anstatt nur ein Punkt. Da steht man nun am Ende der Tabelle und schaut nach oben. Oben? Ja, es sind ja nur fünf Punkte Rückstand auf die Internationalen Plätze. Etwas, was man in Inverness immer noch für möglich hält.
Nun geht es aber erst mal nach Falkirk und hier muss ein Sieg her, koste es was es wolle. "Die Jungs haben gut trainiert und wir sind bereit" waren die Worte von Wasserlasser und somit sind mal wieder fünf Euro fürs Phrasenschwein fällig. Mit einem Sieg kann man sich weiter nach oben orientieren und die Mannen aus dem Norden werden sicher alles geben um diese drei Punkte einzufahren.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jawoll

Saison 2020-2, ZAT 9, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 07.07.2020, 10:20

Was für eine riesen Erleichterung in Inverness. Drei Spiel, drei Siege und die rote Laterne abgegeben. Ein besseres Ergebniss hätte man sich von diesem ZAT nicht wünschen können.
"Es ist ein tolles Gefühl endlich nicht mehr als Verlierer vom Platz zu gehen" sagte Wasserlasser auf Nachfrage unseres Reporters.
So verrückt es klingt, durch diese Siegesserie kann man sogar noch auf die Europapokal Plätze schielen. 
"Ja, wir haben durch den Sieg gegen den Tabellenführer Dundee FC sicher die Kraft und Überzeugung für die nächsten Spiele gezogen. Aber so muss das auch mal sein. Man darf das Glück auch mal auf seiner Seite haben". Wahre Worte des Mannschaftskapitäns von Inverness.
Durch die Siege wird man sicher auch im Scottisch League Cup noch versuchen was zu reissen.
Nächster Stop Europa!

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es soll einfach nicht sein

Saison 2020-2, ZAT 8, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 30.06.2020, 19:09

Wieder drei Spiele, wieder nur ein Sieg. In der Liga laeuft es einfach nicht fuer Inverness. Man ist inzwischen zwei Punkte hinter Falkirk auf dem letzten Tabellenplatz und man muss aufpassen, dass man nicht den Anschluss verliert. Ziel kann nur noch der Klassenerhalt sein, alles andere ist utopisch.
"Die Mannschaft ist verunsichert. Wir schaffen es nicht Tore zu schiessen und gleichzeitig bekommen wir hinten jeden Schuss rein. Es kann fuer uns nur noch um den Klassenerhalt gehen und naechste Saison erneut anzugreifen." Das war das kurze und knappe Statement von Wasserlasser zur aktuellen Situation.
In den naechsten drei Spielen muessen Siege her. Beim Training wird nur noch der Torabschluss trainiert. Die Abwehr steht und nun muss "nur" noch das runde ins eckige.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was soll man dazu sagen?

Saison 2020-2, ZAT 7, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 23.06.2020, 15:45

Auf der einen Seite sind es wieder zwei Niederlagen aus den letzten beiden Spielen, auf der anderen Seite ist man nicht mehr letzter.
Zwei Niederlagen bei den Auswärtsspielen mit sage und schreibe null zu sieben Toren steht ein Sieg im Heimspiel mit einem mageren eins zu null gegenüber. 
Wasserlasser dazu "Wir sind ganz klar daheim stärker als Auswärts. So wird es leider auch den Rest der Saison weiter laufen. Wir danken den Fans Auswärts für ihre Unterstützung, aber wir wollen die Punkte für den Klassenerhalt zuhause sammeln"
Ja, Wasserlasser spricht schon nur noch vom Klassenerhalt. Während der Abstieg letztes Jahr nicht an Wasserlasser lag, ist es diese Saison sicher etwas anderes. Von Anfang an war er der Manager des Teams und nach einem starken Start muss man sich in Inverness nun mit der Realität auseinander setzen und hoffen, dass man Wasserlasser nicht den zweiten Abstieg in zwei Jahren schenkt.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein trauriges Bild

Saison 2020-2, ZAT 6, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 16.06.2020, 11:54

Ein trauriges Bild gibt Inverness im Moment ab. Stand man zu Beginn der Saison noch wirklich gut da, ging es seitdem steil berab und man befindet sich nun sogar auf einem Abstiegsplatz. Lediglich das letzte Spiel konnte man gegen Queens Park noch gewinnen und somit hatte man einen versöhnlichen Abschluss des ZAT's. Der Aufwand, den die Mannschaft von Wasserlasser betreit, steht einfach in keiner Relation zum Ertrag. Mit 29 geschossenen Toren steht man im Ligavergleich sehr gut da. Allerdings ist die Abwehr die schlechteste der Liga und deswegen darf man sich nicht wundern, wenn man immer und immer wieder das Feld als Verlierer verlässt. Zum Ende der Hinrunde müssen nun noch ein paar Punkte geholt werden, damit man nicht nur noch Endspiele hat und noch etwas aus dieser Saison machen kann. Los geht es gegen Heart of Midlothian und alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuscjung.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wasserlasser war nicht bereit für einen Kommentar

Saison 2020-2, ZAT 5, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 09.06.2020, 15:48

Es war nicht genug, dass beim letzten ZAT alles für das Team von Wasserlasser schief lief. An diesem ZAT gab es sogar drei deutliche Niederlagen. Unglaubliche drei Niederlagen in Folge erlaubten es allen anderen Teams an Inverness vorbei zu ziehen und man schaut sich nun die Tabelle von hinten an.
Wir hatten versucht Wasserlasser für ein Statement zu erreichen, leider ohne Erfolg. Drei zu elf Tore, null Punkte und schon fast den Anschluss verloren. So schaut es zwölf Spielen aus. Gibt es da noch was zu retten für diese Saison? In den nächsten Spielen müssen Siege her oder es folgt der grosse Knall im Norden Schottlands.

106 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Was ein verlorener ZAT

Saison 2020-2, ZAT 4, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 02.06.2020, 12:15

Unglaubliches Schweigen in Inverness. Sage und schreibe neun Tore hatte man in den drei Spielen erzielt. Am Ende standen ein Sieg und zwei Niederlagen zu Buche. Die Abwehr, bisher das Prunkstück in den Heimspielen stand nur Spalier und die Hearts of Midlothian schenkten dem Heimteam vier Tore ein.
Nicht besser wurde es beim zweiten Spiel. Der Sturm brach den Bann und man schoss drei Tore in der Ferne, nur um am Ende wieder ohne Punkt dazustehen.
So konnte es nicht weiter gehen und Wasserlasser nahm die ganze Verteitidung in Einzelgesprächen zur Brust. "Entweder ziehen sich die Jungs da nun selber raus, oder es wird Konsequenzen geben" war das kurze Statement von Wasserlasser vor dem Spiel gegen Celtic. 
Und siehe da, die Abwehr fand zu alter klasse zurück und man gewann endlich wieder ein Spiel nach zwei Niederlagen. Nun muss man aber auch am nächsten ZAT wieder Punkten will man nicht den Anschluss verlieren und den starken Start verpuffen lassen.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

So kann es weiter gehen

Saison 2020-2, ZAT 3, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 26.05.2020, 14:45

"So kann es weiter gehen" waren die Worte von Wasserlasser nach dem zweiten ZAT. Mit einer weissen Weste daheim, drei Siegen und acht Toren hat man einen super Start hingelegt. Auswärts reicht es mit einem Punkt noch zu Platz drei in der Auswärtstabelle. "Na ja, irgendwann werden wir auch Auswärts Punkte holen" sagte ein lächelnder Wasserlasser. Was Inverness bisher zeigt kann sich in der Tat sehen lassen. Mit einem neuen Trainer in die Saison gestartet war man sich zwar sicher auf dem richtigen Weg zu sein, aber schon nach dem zweiten ZAT auf dem dritten Tabellenplatz zu stehen hatte man nicht erwartet. Wasserlasser lässt dabei anschaulichen Fussball spielen und der Erfolg spricht für sich. Am kommenden ZAT wird es wieder zwei Heimspiele geben und natürlich hofft man auf weitere Punkte um den dritten Platz zu festigen und das muss ja nicht das Ende der Fahnenstange sein.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf geht es in die neue Saison

Saison 2020-2, ZAT 1, Wasserlasser für Caledonian Thistle am 06.05.2020, 12:43

Spät in der Saison hatte Wasserlasser Hibernian FC übernommen, konnte diese aber nicht vor dem Abstieg bewahren.
Das war den Verantwortlichen von Inverness Caledonian Thistle natürlich nicht verborgen geblieben. Obwohl man den Aufstieg souverän schaffte wollte man doch jemanden an der Seitenlinie sehen, der dem Team neue Impulse geben konnte und mit dem der Klassenerhalt zu schaffen sein würde.
"Ich bin begeistert von Inverness" waren die ersten Worte von Wasserlasser nach seiner Vorstellung. "Seit ich im Jahr 2001 zum ersten Mal hier war, wollte ich immer zurück kommen. Das das natürlich noch mit dem Job vereinbar ist, ist ein Geschenk". Wir heissen Wasserlasser in Inverness herzlich willkommen und freuen uns auf die neue Saison.

114 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Auf Wiedersehen!

Saison 2018-3, ZAT 13, sriver99 für Caledonian Thistle am 10.12.2018, 22:36

"Wir gratulieren natürlich als erstes Cel......ähhm, Moment, Celtic ist ja gar nicht Meister! Natürlich gratulieren wir Dundee United zum Schottischen Meistertitel! Und Celtic trotzdem noch, zum Cupgewinn!", so sriver99.

Nun, da wurde nun doch nicht Celtic Meister. Trotz einer geglaubten Verschwörung der Inverness CT gegen die Rangers. Nun, schön funktioniert Fussball eben doch nicht so einfach und schön, liegt es eben doch nicht an 2-4 Spielen oder Toren. Und, wir gratulieren auch den Rangers, zum Auswärtssieg bei Celtic! Ihr wart die einzigen, die Celtic zu Hause besiegt habt, alle Anderen sind somit Schuld am Meistertitel von Celtic...Moment....stimmt ja gar nicht......häääää??? ;-)

Leider steigen die ICT aus der Premier League ab. Ein sehr sympatischer, kleiner Verein aus den Highlands. Auch ich als Neuer in Schottland habe viel gelernt. Ich hoffe sehr, dass ich dieses Gelernte in der nächsten Saison anwenden kann. Ich werde Schottland erhalten bleiben (sorry Marco1985....) und den Aufsteiger übernehmen. Laut verlässlichen Quellen spielen in der Scottish Championship Ross County gegen Kilmarnock um den Aufstieg.....

Bis bald dann, frohe Festtage euch allen und vielen Dank für die spannende Saison! Danke auch dir, Webbster, für die spannenden Texte, Prognosen und die verlässliche Auswertung!

197 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mimimimi zum 2.

Saison 2018-3, ZAT 12, sriver99 für Caledonian Thistle am 03.12.2018, 22:37

Nun, da wir ja nun Schuld daran sind, dass Celtic Meister wird, suchen wir natürlich auch wie wild nach Schuldigen, welche für unseren 10. Platz verantwortlich sind. Drei sind gefunden, nein, 9 sind gefunden! Nämlich alle Gegner der Liga, auch die Rangers aus Glasgow. Hätte keiner dieser Gegner je ein Tor auswärts gegen uns erzielt, oder zu Hause, wären wir jetzt Meister. Fakt ist jedoch, wir stehen mit ganz schlechten Karten auf dem 10. Platz, somit auf dem Abstiegsplatz.

"Nun, so haben wir uns das nicht vorgestellt. Dass meine erste Saison in Schottland schwer werden würde und ich nicht an die Erfolge in Irland anknüpfen kann, war mir klar. Jedoch ist diese Liga deutlich unberechebarer als die Irische. Schottisch halt.....", sagte sriver99 an der Pressekonferenz.

Darauf ansgesprochen, was denn geschehen würde, sollte Inverness tatsächlich absteigen, zuckt sriver99 nur die Schultern....und lässt folgenden Kommentar im Raum stehen: "Ross County ist nicht unbedingt der beste Freund der Thistles. Aber es sind Highlander und wir unterstützen sie natürlich im Aufstiegskampf in die Premier League. Das sind wir Highlander uns einfach schuldig!". 

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mimimimi

Saison 2018-3, ZAT 11, sriver99 für Caledonian Thistle am 02.12.2018, 05:46

“Oh, toll, Werbung mittels Link auf unsere Homepage ist immer willkomen“, beantwortete sriver99 die Frage, was er denn davon halte, dass in der Pressemeldung der Rangers die Highlander aus Inverness, als einzige versteht sich, mittels Link direkt erwähnt werden.

“Nun, ich weiss nicht genau, was die da in den Lowlands in Glasgow genau meinen. Ob es die drei Siege in den Direktduellen sind, welche die Rangers würend machen? Oder die selbst verpasste Möglichkeit, auswärts gegen Stadtrivale Celtic Tore zu schiessen oder zu punkten? Wir wissen es nicht. Was wir wissen ist, dass wir gegen die Rangers auswärts Tore geschossen haben, wie wir das gegen Hibernian, Aberdeen, Heart usw. auch getan haben. Dafür stehen wir nun auch mit einem miesen Rest-TK da, da die Auswärtstore nicht immer auch Punktegarantien waren“.

Die Anschuldigungen gegen die Highlander werden daher zur Kenntnis genommen, aber das ist dann auch gleich alles. „Das Leben ist kein Ponyhof! Und Meister sein nie einfach. Man ist dann immer der Gejagte. Warum nun gerade wir dafür verantwortlich sein sollen, wissen wir nicht, ist uns aber auch egal. Wir müssen nun unsere Kräfte sparsam einteilen, um den Prognosen des Verbands entgegen zu wirken“, so sriver99.

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spiele der Entscheidung

Saison 2018-3, ZAT 10, sriver99 für Caledonian Thistle am 24.11.2018, 16:44

Huch, Samstag und noch kein Artikel zu ZAT 10?

“Hoffentlich sind die anderen Teams auch im Toreschiessen so zögerlich, wir wären nicht traurig“, so sriver99.

Nun, wie soll man die Ausgangslage beschreiben? Rang in der Tabelle....ok, aber es sind wenig Punkte Vorsprung. Und, die anderen  Teams haben noch deutlich mehr TK-Reserven. „Das setzt uns schon zu, ja. Jede Woche arbeitet unsere Marketingabteilung, trotzdem schwinden die Reserven. Vermutlich konnten wir einfach in der ersten Saison noch nicht lesen, wie man hier in Schottland effektiv, ohne viel Einsatz, zu möglichst vielen Punkten kommt. Natürlich möchten wir nächste Saison diese Nation auch im Europacup vertreten, aber die Gegner sind stark und unberechenbar. Wir bezahlen halt noch Lehrgeld“, sagte sriver99 zu den Medien.

Möge die Schlussphase beginnen! 

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Absturz

Saison 2018-3, ZAT 9, sriver99 für Caledonian Thistle am 12.11.2018, 21:11

Päng, da gabs aber ziemlich auf die Fr***e! "Das Celtic genau gegen uns zum ersten Mal Auswärtstreffer erzielt und dann gleich deren fünf, da haben wir echt nicht damit gerechnet", so ein sehr deprimierter sriver99 nach dem achten ZAT. Ein Absturz auf Platz 7 war auch wirklich nicht geplant.

"Immerhin, wir haben auswärts bei den Hibs gepunktet, aber drei Punkte aus drei Spielen ist zu wenig, wenn man um die europäischen Startplätze mitspielen will", so sriver 99 weiter.

Trotzdem, es ist noch viel möglich und noch sind einige Spiele zu absolvieren bis zum Saisonende. Fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer sind wenig, aber sieben auf den Abstiegsplatz leider auch.

Ein kleines Lächeln konnte dann doch noch beobachtet werden, nämlich, als der Präsident den Youtube Link des Praktikanten öffnete und tatsächlich auch ein Youtube Video erschienen ist.




137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Scotland the Brave

Saison 2018-3, ZAT 8, sriver99 für Caledonian Thistle am 07.11.2018, 19:24

Heroisch kämpfen die Highlander aus Inverness Spiel für Spiel. Aufgeben gilt nicht, kampflos schon gar nicht. Mit starken Spielen zu Hause im Tulloch Caledonian Stadium konnte man sich doch tatsächlich wieder in die EC-Plätze vorkämpfen. Aber wie es Webbster bereits geschrieben hat, gegen das Ende der Tabelle sind es wenige Punkte und somit gibt es noch keinen Grund, sich auszuruhen.

"Wir müssen nun einfach konstant und ruhig weiter spielen. Alle Ambitionen müssen wir vergessen, das bringt nur Unruhe ins Spiel. Duell für Duell müssen wir uns beweisen, sei es nun zu Hause oder in der Ferne. Zu gerne sehen uns die Lowlander scheitern, aber diesen Gefallen werden wir niemandem tun", so sriver99.

Nachdem ein neuer Praktikant für die Marketingabteilung gefunden wurde, hat dieser sogleich einen Event organisiert. Über tausend Piper fanden sich im Trainings-Stadion ein, um die Highlander von Caledonian Thistle zu noch mehr Mut und Kampfeswille zu spielen.

Und der Präsident sagte "Wehe dem Praktikanten, wenn das Video nun erneut nicht funktioniert!".

https://www.youtube.com/watch?v=sHGtp-L-qAQ





169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Europacup

Saison 2018-3, ZAT 7, sriver99 für Caledonian Thistle am 30.10.2018, 14:10

Nach ZAT 5 standen die Higlander auf einem Europacup-Platz in der Tabelle. Nach einem unglücklichen Unentschieden zu Hause rutscht man jedoch wieder ab und landet auf Platz 6.

"Zu wenig, wir wollen mehr. Nachdem wir bisher zu Hause ohne Verlustpunkte waren, konnten wir die wenigen Auswärtspunkte ja noch verkraften. Jetzt werden wir aber auch auf heimischem Terrain angegriffen, da müssen wir sofort dagegen halten", sagte sriver99 nach dem sechsten ZAT.

Nüchtern analysiert stehen die Thistle's auf wackeligen Beinen. Nur ein Punkt Vorsprung auf Platz 9, dafür bereits 7 auf Platz 1. Zudem ein eher dürftiges Rest-TK. Eine schwierige Aufgabe also für die Highlander.

"Nachdem unser Praktikant nun bereits zum zweiten Mal einen ungültigen Link in eine Pressemitteilung kopiert hat, wurde dieser heute durch die Clubleitung mit anderen, wertvollen Aufgaben betraut. Wir suchen nun also einen neuen Praktikanten in der Presseabteilung, er sollte die Tastenkombination Ctrl-V beherrschen. Sollte jemand Interesse haben, erwarten wir eine schriftliche Bewerbung in Schottisch-Gälisch", lies sich sriver99 zitieren.
Der bisherige Praktikant wurde zuletzt gesehen, als er Servietten im VIP-Bereich faltete. 

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Whiskey in the Jar

Saison 2018-3, ZAT 6, sriver99 für Caledonian Thistle am 23.10.2018, 09:35

"Wieder riskiert, wieder im falschen Spiel. Wie zum T***el können wir dies endlich einmal besser machen", sagte sriver99 sichtlich genervt, nachdem auch am 5. Spieltag wichtige Tore und somit Kräfte auswärts ausgegeben wurden und sich der Ertrag sehr in Grenzen hält.

"Wie auch immer. Wir sind Highlander, wir sind uns Niederlagen genau wie Siege gewohnt. Wir können damit umgehen. Aber wir werden dabei nicht unbedingt besser gelaunt sein, sonst wären wir ja keine mürrischen Highlander! Wir lauern und wir kämpfen weiter und wir werden aus dem Nebel hinaus überraschen. Einfach, wie wir es immer getan haben. Aye!" so der Teamcaptain Callum Fraser.

Nach dem Heimsieg gegen den Dundee FC liess zudem der Torhüter Archie Campbell, in deutlich angetrunkenen Zustand versteht sich, verlauten "Wir haben heute Amy Macdonald in die Highlands eingeladen, damit sie sich nicht zwischen dem Hibernian und dem Ranger Trickot entscheiden muss. Sie darf natürlich das Spiel auf der VIP-Tribüne mit anschauen, muss dafür nach dem Spiel in unserem Trickot ein Lied singen. Damit sie sich vorbereiten kann, haben wir ihr ein Songbook online gestellt".

https://youtu.be/kBngMfSwbxo 

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

And the Story goes on...

Saison 2018-3, ZAT 5, sriver99 für Caledonian Thistle am 20.10.2018, 10:50

Zwei solide Heimsiege und eine soide Auswärtsniederlage, so das Fazit des 4. ZAT. Leider, wenn man so sagen kann. Wieder keine Auswärtspunkte, wieder kein Angriff, wieder kein Mut. Wird sich das noch ändern?
"Es muss, aber es ist so schwer, als Trainer eines neuen Teams gegen ganz neue Gegner abzuschätzen, wann und gegen wen es sich lohnt, anzugreifen. Wider spielen wir am nächsten Spieltag zwei Mal auswärts. Jetzt können wir entweder einfach die drei Punkte im Heimspiel anstreben und so Kräfte sparen, oder wir könne angreifen, viel Kraft einsetzen und dann möglicherweise trotzdem keine Punkte ergattern", so der Coach.
"Wir hoffen, dass die Hibs auch gegen uns wider erdbebenreich beim Whisky zulangen, damit wir den möglicherweise daraus entstehenden Schwindel ausnützen können. Wir werden selbstverständlich Highland-Whisky mitbringen, der ist eh besser als der aus den Lowlands. Und....den Nebel, den bringen wir auch gleich noch mit nach Edinburgh. Vielleich fällt uns dann auch gegen Aberdeen noch etwas ein".
Um Livingston zu beruhigen, es braucht einfach eine Klassifizierung unter den ersten 4 der Tabelle, um sich für den Empire Cup zu qualifizieren ;-) Hoffe, wir untergraben damit nun nicht die Informationshoheit der Ligaleitung, aber wir Highlander sind einfach immer schwer zu zähmen und immer so redselig....

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Niederlage!

Saison 2018-3, ZAT 4, sriver99 für Caledonian Thistle am 12.10.2018, 13:15

“Genau so ging es 1746 den Highlander, als sie in Culloden bei Inverness die Schlacht gegen England verloren haben. Stark gekämpft, viel riskiert, trotzdem unterlegen. Klar, wir wollen da mal nicht gleich schwarz malen. Es war nicht eine Schlacht, sondern ein Fussballspiel. Der Kampf hat auch nicht im Hochmoor von Culloden statt gefunden, sondern in Midlothian. Es gab auch keine Toten, keine Verletzten. Der Gegner hiess nicht England, sondern Heart. Es wurde kein Freiheitskampf verloren, sondern drei Punkte auswärts“, liess sich sriver99 nach der unglücklichen Niederlage zitieren. Schade, Angriff auswärts wäre eine gute Taktik gewesen, nur leider hat man sich dafür den falschen Gegner ausgesucht.

“Wir kommen nicht vom Fleck, das stört mich. Wir müssen auch auswärts etwas riskieren, hab ich ja nun schon einige Male gesagt. Aufgepasst, der richtige Moment wird kommen! Vielleicht sollten wir halt auch einfach einmal ein Spiel ansehen in der Videoanalyse, und nicht immer eine Folge von „Outlander“. Da kann man zwar viel über Kampf,
Mut und Wille lernen, aber wie man das Runde ins Eckige bringt, wird da leider nicht vermittelt“, so sriver99 weiter.

“Dann möchte ich noch was zu Whisk(e)y sagen und schalte mich damit in die Diskussion zwischen den Glasgowern und Edinburghern mit ein. Von einem weisen, älteren Herrn habe ich gelernt, dass es keinen schlechten Whisky gibt, egal ob in Schottland oder wo auch immer. „Whisky ist nie nicht gut oder schlecht, sondern er trifft den persönlichen Geschmack nicht. Solange es auf der Welt irgendwo eine einzige Person gibt, die den jeweiligen Whisky mag, hat dieser auch eine Daseinsberechtigung“, hat mir der alte Weise damals gesagt. Daher, Slàinte!!!!!

270 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Highland Cathedral

Saison 2018-3, ZAT 3, sriver99 für Caledonian Thistle am 01.10.2018, 11:20

„Die Highlands im Rücken, der Nebel, das Wetter, unsere Fans und die heroischen Kämpfer im Dress der Thistles machen unser Stadion zu einer Festung, ja, zu einem Fort, zu unserer Kathedrale. Wenn wir uns auf diese Werte besinnen, sind wir sehr schwer zu schlagen“, so sriver99 nach den beiden Heimspielen. 
„Auswärts, nun ja, klar, auch da müssen wir punkten. Habe ich ja auch bereits letzte Woche gesagt. Aber wir konzentrieren uns sicher auf unsere Heimstärke. Bisher tun dies ja die Anderen auch. Wir werden in der Fremde angreifen, ganz gewiss. Aber wir müssen diese Angriffe sehr gut planen und sehr bedacht mit unseren Kräften umgehen. Schliesslich ist das Moor von Culloden nicht weit weg und die Geschichte lehrt uns, wie Angriffe eben auch enden können“, sagt sriver99 weiter.

Am nächsten Spieltag stehen erneut 2 Auswärtsspiele an. Wir werden sehen, zu was die Highlander fähig sind.

Auch auf den Start im League-Cup freuen wir uns. Mögen die Spiele beginnen.

Als musikalische Einstimmung folgender Beitrag:

 https://youtu.be/DrG4yJ_fMUc

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Home

Saison 2018-3, ZAT 2, sriver99 für Caledonian Thistle am 24.09.2018, 21:29

Heimspiel gewonnen, auswärts nichts riskiert, so kann man den ersten ZAT zusammenfassen.

"Wir wollen uns sicher auf unsere Heimstärke konzentrieren. Es ist schwer, im dichten Nebel der Highlands gegen uns zu spielen. Wir können uns da gut verstecken, aus dem Nichts auftauchen und ganz überraschend zuschlagen", sagte sriver99. Was wie aus "Braveheart" oder "Outlander"  zitiert klingt, scheint aber tatsächlich erstmals die Taktik des Teams aus Inverness zu sein.

"Natürlich, irgend wann müssen wir dann auch mal auswärts punkten, nur mit Heimsiegen reichts nicht", so sriver99, auf die Frage, ob man sich denn nun einfach immer im dichten Nebel von Inverness verstecken will.

Wir werden sehen, wann der angekündigte Angriff in der Ferne tatsächlich statt findet. Auch im League-Cup können sich die Highlander erst einmal aufs gemütliche Zuschauen konzentrieren.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hail Caledonia!

Saison 2018-3, ZAT 1, sriver99 für Caledonian Thistle am 08.09.2018, 00:32

Livingston hat den ersten Artikel für sich, wir möchten es aber nicht verpassen, den zweiten beizusteuern!

Inverness, in den Highlands. Ganz wilde Leute, störrische Leute, traditionelle Leute. Die neue Clubführung der Thistles wird micht versäumen, dies zu würdigen.

“Neu angekommen, wurde erst einmal Whisky ausgeschenkt. Das macht natürlich Spass und fördert den Teamgeist. Wer nun aber denkt, die Thistles saufen nur, weiss wenig über die Schotten. Wir werden Saufen, Feiern, kämpfen, trauern. Wir werden jede Woche unser Bestes geben. Unser Irischer Manager ist uns da nicht fremd“, so der Captain des Teams.

Auch wir brennen, auf höchster Flamme! Sriver99 freut sich, eine neue Herausforderung in den Highlands gefunden zu haben.

Und, wer mich kennt, weiss, dass ich immer gerne eine musikalische Einspielung befürworte: 
 [url=https://youtu.be/Q5jK7Ba4TFM]https://youtu.be/Q5jK7Ba4TFM

In dem Sinne!  
Latha Math!! Deagh fhortan!

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Time

Saison 2018-2, ZAT 10, der Pate für Caledonian Thistle am 12.08.2018, 19:13

to say Goodbye. Es waren drei schöne Saisons in Schottland. Doch Don Vito Corleone und die Insel, das passt wohl nicht so richtig zusammen. Bereits in England hatte er seine unerfolgreichste Zeit, Schottland hat dies fast noch getoppt. In England konnte er zweimal den Ligapokal gewinnen, in Schottland hat es immerhin für eine Meisterschaft, gleich in der ersten Saison gereicht. Wohin der weitere Weg führen wird ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht hundertprozentig sicher, derzeit ist Norwegen der Favorit, eine Liga die dringend frisches Blut braucht. Doch bis jetzt ist noch keine Vertragsunterschrift erfolgt. Ich wünsche den schottischen Trainern noch viel Spaß in dieser tollen Liga. An den Ligaleiter ein dickes DANKESCHÖN, Iceman macht eine super Arbeit.

Weiter so und du wirst mit einer vollen Liga belohnt werden, verdient hast du das auf jeden Fall.

der Pate

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Baldiger Abschied

Saison 2018-2, ZAT 9, der Pate für Caledonian Thistle am 03.08.2018, 15:48

Don Vito Corleone ist in Inverness nicht mehr unumstritten. Die Ergebnisse zu schlecht, die eigenen Ansprüche, die des Vereins und der Fans kann er derzeit nicht mehr erfüllen. Pokalaus, in der Liga kein Erfolg, so hat man sich das nicht vorgestellt. Seine Uhr scheint hier abzulaufen. Den Kopf kann er nur noch mit Erfolgen aus der Schlinge ziehen, doch die sind in keiner Weise absehbar. Auch wenn der Ligaleiter selbst versucht optimismus zu verbreiten, das bringt nichts. Braucht der Pate einen Tapentenwechsel? Eine Auszeit oder ist das alles nur mimimi und er muss die Arschbacken zusammenkneifen und noch härter arbeiten. Möglichkeiten dazu hat er bereits wieder beim nächsten ZAT. in zwei Heimspielen und einmal Auswärts müssen Punkte her oder eben bald ein neuer Trainer.

der Pate

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Traumatisiert

Saison 2018-2, ZAT 8, der Pate für Caledonian Thistle am 29.07.2018, 18:30

Anders kann es der Pate nicht mehr beschreiben was derzeit abgeht. Hat er alles verlernt? Hatte er in der Vergangenheit nur Glück? Wurde er zu durchschaubar? Ich weiß es nicht, aber die Zahlen lügen nicht. Der Pate ist in der schottischen Liga alles, aber nicht erfolgreich. Pokal ausgeschieden. In der Liga unter Ferner liefen. in diesem ZAT geht es zunächst gegen den Nationaltrainer Schottlands und seinem Team dem Aberdeen FC. Im Anschluss geht es in die Hauptstadt zum trainerlosen Team Hibernian FC. Um danach direkt das nächste trainerlose Team Ross County zu empfangen. Den Abschluss macht man im Auswärtsspiel bei Dundee FC, die seit Kurzem wieder einen Trainer haben. Lange rede kurzer Sinn, auch in diesem ZAT bekommt man nichts geschenkt und Don Vito Corleone hat die Chance alle Zweifel an seiner Person zu widerlegen.... oder eben zu bestätigen.

der Pate

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Unglaublich

Saison 2018-2, ZAT 7, der Pate für Caledonian Thistle am 22.07.2018, 15:21

Was ist nur mit Don Vito Corleone und seinem Team los? Irgendwie fasst er in dieser Liga nicht so richtig mehr Fuß. Trifft ständig die falschen Entscheidungen und im entscheidenden Moment kommt noch Pech dazu, wenn man schon kein Glück hat. Aber gut, Mund abputzen und weiter versuchen das Beste daraus zu machen. Der SFA-Cup ist für uns heute auch Geschichte. Bedeutet wir könnten nur noch im neuen League-Cup einen Titel holen, aber da müssen wir uns erstmal für qualifizieren. In der Liga ist maximal noch ein europäischer Platz drin. Um diesen erreichen zu können, heißen die Hürden in diesem ZAT der FC Falkirk auswärts, danach zu Hause gegen die Hearts of Midlothian aus der Hauptstadt um dann zum Abschluss des ZAT noch beim Dundee United FC zu Gast zu sein.
 Übrigens, ein herzliches Willkommen an ATG88 dem neuen Teammanager des Dundee FC.

der Pate

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Start der Rückrunde

Saison 2018-2, ZAT 6, der Pate für Caledonian Thistle am 15.07.2018, 16:10

Ein Deja-Vú an letzte Saison hat der Pate, allerdings schon eine halbe Serie früher. So wird das auch dieses Jahr nichts mit Europa. Der Pate ist genervt und frustriert. Aber davon darf man sich nun nicht negativ beeinflussen lassen. Noch ist alles möglich und aufgeben ist etwas für Weicheier. Zu diesen zählt sich Don Vito Corleone garantiert nicht, doch bekommt er langsam Heimweh nach Italien. Seine Roma ist leider frisch vergeben worden, obwohl er sich da hat auf die Warteliste setzen lassen, ganz oben, dass konnten ihn seine Mitarbeiter aus seiner Familie auf Sizilien versprechen, doch da ging leider etwas schief. Na ja, im italienischen Ligaverband sind nun ein paar Verantwortliche verschwunden. Wir wissen davon natürlich nichts, obwohl uns der zetiliche Ablauf natürlich schon in die Hände spielt.

der Pate

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schwerer ZAT

Saison 2018-2, ZAT 5, der Pate für Caledonian Thistle am 01.07.2018, 22:13

Puh, da steht dem Paten was bevor. Vier Spiele zum Abschluss der Hinrunde und davon drei Spiele Auswärts. Alles Teams die nach Oben schielen und daher alles andere als einfach. Da hat sich Don Vito Corleone im letzten Zeitungsartikel aber ziemlich vergaloppiert. Sprach er von 12 ZAT und es sind nur 10. Egal, ob nun 8, 10, 12 oder gar 20 ZAT. Unser Ziel ist es am Ende der Saison auf jeden Fall erfolgreicher als in der Letzten zu sein. Dafür werden wir alles geben und sei es dass wir auch in der Zeitung den Alleinunterhalter geben. Die nächsten Hürden Auswärts heißen Dundee United FC, Heart of Midlothian und Celtic Glasgow. Das einzige Heimspiel bestreiten wir gegen den trainerlosen Dundee FC. Ein ZAT der nur wieder nach vielen Gegentoren und wenig Punkten schreit. Aber nun gut, es ist danach ja erstmal Halbzeit.

der Pate

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Leere

Saison 2018-2, ZAT 4, der Pate für Caledonian Thistle am 01.07.2018, 17:27

in der Zeitung, das ist nicht schön. Doch in der Liga wird gesetzt, das macht Hoffnung für diese Liga. ZAT 4 von 12 steht an, wir haben quasi dann 33 Prozent der Liga gespielt und noch ist alles eng beieinander. Diesmal geht es zuerst gegen die Trainerlosen Hibs aus Edinburgh, sie sind auch unser Gegner im neu geschaffenen League Cup. Wir freuen uns auf diesen, aber mal schauen wie der Modus uns bekommt. Zunächst gegen ein trainerloses Team, da kann der Zufi setzen wie er möchte, total ohne Taktik und wir müssen volles Risiko gehen und sind dann schon wieder evtl. mit Torkontingent-Nachteilen im weiteren Wettbewerb. Die letzte Saison wirkt also weiter nach. Doch kommen wir zurück auf diesen ZAT, im zweiten Spiel geht es dann Auswärts zu Ross County, ebenfalls ein Zufi-Team. Das zweite Heimspiel in diesem ZAT endlich gegen ein betreutes Team, nämlich Falkirk. Bedeutet, drei Spiele, zweimal gegen den Zufi und insgesamt zweimal daheim.

der Pate

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

nächster ZAT

Saison 2018-2, ZAT 3, der Pate für Caledonian Thistle am 23.06.2018, 23:31

An dieser Stelle liegt es jetzt eigentlich an mir kreativ zu sein. Andere Trainer diffamieren, sich selbst loben oder im understatement üben, lustige Sprüche oder überspitzte Kommentare ablassen. Aber analysiert man die Liga ganz nüchtern steht man zwar an der Tabellenspitze, aber das hat zum jetzigen Zeitpunkt nichts zu heißen. Die Heimspiele müssen weiter gewonnen werden und Auswärts gibt es bei torrausch eh kaum etwas zu holen. In diesem ZAT hat man vier Spiele, zwei davon in der Fremde und zwei zu Hause. Mal sehen wann es wieder losgeht und man gegen den Paten in dieser Liga übermäßig viel setzt, wir warten jeden ZAT darauf und werden gefasst reagieren. Bis dahin genießen wir den Augeblick. In Schottland scheint eh so wenig die Sonne, da können wir die Tabellenspitze so lange es geht genießen. Bis dahin, gehabt euch wohl.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

auf ein Neues

Saison 2018-2, ZAT 1, der Pate für Caledonian Thistle am 08.06.2018, 18:40

Letzte Saison haben die Trainer Schottlands dem Paten mal so richtig gezeigt was sie von ihm halten. Wenn man vor allem den letzten ZAT betrachtet, so wird deutlich dass sich wirklich jeder Trainer gegen ihn besonders ins Zeug gelegt hat und gegen seine direkten Konkurrenten dafür so gut wie gar nicht. So fiel man sogar komplett von Titelrennen aus dem internationalen Wettbewerb hinaus. Nein, bitte versteht mich nicht falsch, eine Saison ist lange und ich bin selbstkritisch genug um anzuerkennen dass ich selbst Fehler in der Saison gemacht habe, aber ich gebe zu, gegen Ende der Saison konnte ich auch nicht mehr an reine Zufälle glauben. Vor allem der letzte ZAT hat mich schon sehr erstaunt. Nun gut, auf ein Neues. Ich werde versuchen diese Saison erfolgreicher zu sein, egal wie man gegen mich und die anderen Teams setzt.

Wir sind zurück.

Don Vito Corleone

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verzockt

Saison 2018-1, ZAT 10, der Pate für Caledonian Thistle am 15.04.2018, 10:01

Da hat sich der Pate absolut verzockt und somit ist die Meisterschaft kaputt. Er hätte gedacht, dass Ross County sich TK für den letzten ZAT spart um da Wettbewerbsfähig zu sein, falsch gedacht. So hat man nur noch theoretische Chancen auf den Titel. Zwar hat man ein sehr gutes TK-Verhältnis, doch hat man im letzten ZAT auch lauter schwere Gegner mit ebenfalls Ambitionen und hohem TK, so dass Ross County wohl der lachende Dritte sein wird. Chapeau Iceman, herzlichen Glückwunsch zum Titel. Sollen wir uns nun freuen dass dieser in den Highlands bleibt? Sollen wir unserem Lokalrivalen diesen nicht gönnen? Letztendlich hat er es sich über diese Saison einfach verdient und somit muss man auch mal gönnen können. Inverness hat eine bescheidene Woche hinter sich, in der Champions League verzockt und vorher in der Liga. So kann es nicht weiter gehen. Wackelt der Trainerstuhl? Eine Entscheidung die nicht in der Hand des Paten liegt. Er würde gerne noch eine Saison mindestens dranhängen.

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zielgerade

Saison 2018-1, ZAT 9, der Pate für Caledonian Thistle am 02.04.2018, 00:55

Noch zwei ZAT lang geht diese Saison in Schottland. Man ist auf der Zielgeraden. Die Ausgangslage für Inverness könnte schlechter sein, sie ist aber auch nicht perfekt. Es wird ein spannender Endspurt im Meisterschaftsrennen. Diesmal geht man Auswärts ins Derby gegen Ross County. Danach hat man zwei Heimspiele. Einmal gegen den Aberdeen FC und dann noch gegen Kilmarnock. Aberdeen ist ein Monster was das Restguthaben anbelangt. Umso verwundlicher, hat man es gegen Ross County nicht eingesetzt sondern ist hier 0 Tore gegangen. Mal sehen wie sie gegen uns setzen. Kilmarnock ist unberechenbar, da es keinen Trainer hat.
Wenn man die Gegentreffer betrachtet, so hängt uns der gleiche Fluch an wie in der letzten Saison. Da wurden wir mit einem negativen Torverhältnis Meister. Auch diese Saison haben wir mehr Tore gefangen als geschossen. Haben eine der schlechtesten Abwehrn der Liga, während Ross geschont wurde. 
Keine Ahnung warum wir so unbeliebt sind.

der Pate

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Doch noch was möglich?

Saison 2018-1, ZAT 8, der Pate für Caledonian Thistle am 30.03.2018, 15:34

Die Hoffnung keimt wieder auf in den Highlands. Es ist wohl nicht übertrieben, wenn man sich als "Gewinner" des letzten ZAT erklärt. Man ist wieder im Rennen um die Meisterschaft, wobei man sagen muss, es hat sehr viel Kraft gekostet. Ob sich das nach Hinten rächen wird, wird man am Ende der Saison sehen. Wir werden auf jeden Fall versuchen diese Saison so erfolgreich als möglich abzuschließen.
Schließlich ist noch fast alles möglich. Man hat nur 4 Punkte Vorsprung vor dem ersten Platz der nicht für das internationale Geschäft berechtigt und das es ganz schnell gehen kann, haben wir selbst ja erst diese Saison unter Beweis gestellt. Zudem lauern mit Aberdeen und dem Dundee United FC noch wahre TK-Rest-Monster auf uns.
Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an den Trainer des Aberdeen FC. Alexander Bölling wurde von der Liga zum Nationaltrainer der Bravehearts gewählt. Viel Erfolg in dieser Rolle.

der Pate

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ferngläser

Saison 2018-1, ZAT 7, der Pate für Caledonian Thistle am 24.03.2018, 00:40

Das einzige Fachgeschäft für Ferngläser in Inverness, namens "McSpyglass" erfreut sich zur Zeit bester Geschäfte. Denn alle Fans des Klubs der Hauptstadt der Highlands brauchen so ein Hilfsmittel um die Tabellenspitze überhaupt noch sehen zu können. Mission Titelverteidigung kann man getrost jetzt schon als gescheitert anerkennen. Es sind die vielen kleinen Fehler die immer wieder wichtige Punkte im Rennen um die Krone Schottlands kosten. Man konnte zwar den aktuellen Tabellenführer Ross County schlagen, doch insgesamt nur einen Punkt auf das andere Team aus den Highlands aufholen. Das erinnert eher an ein Überholmanöver von LKWs auf der Autobahn, denn an ein Team dass seine Meisterschaft verteidigen möchte. Doch wer beim trainerlosen Dundee FC nicht über ein 3:3 hinauskommt hat es wohl auch nicht besser verdient.

der Pate

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

der Kampf um Europa

Saison 2018-1, ZAT 6, der Pate für Caledonian Thistle am 11.03.2018, 23:41

Platz 7 für den Paten und seine Jungs. Aus den internationalen Plätzen gerutscht und die Hälfte der Saison ist gespielt. Die Tendenz für Inverness ist klar, es wird ein harter Kampf um Europa. Die Liga ist quasi entschieden, zumindest aus Sicht der Titelverteidigung, mit dieser hat das Team aus der Hauptstadt der Highlands nichts zu tun. Die Bürde der Meisterschaft ist zu groß und es geht jetzt nur noch darum zumindest Europa zu erreichen. Um die Saison zumindest einigermaßen zu retten. Der Pokal rückt damit stärker in den Fokus, er ist der einzige nationale Wettbewerb in dem man noch im Rennen um einen Titel ist. Wird man zumindest international erfolgreicher sein?

Wir hoffen doch, denn Don Vito Corleone möchte Nationaltrainer Schottlands werden. 

der Pate

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weder Fisch noch Fleisch

Saison 2018-1, ZAT 5, der Pate für Caledonian Thistle am 09.03.2018, 21:10

Die Liga ist sehr ausgeglichen. Darunter leidet der amtierende Meister Inverness jedoch sehr. Diese Saison ist bisher weder Fisch noch Fleisch. Egal was man macht, irgendwie kommt man nicht vom Fleck und das würde man gerne schaffen und zwar nach Oben. Doch das scheint diesmal utopisch zu sein. Zum Abschluß der Hinrunde gibt es nun nochmals vier Spiele. Zunächst tritt man zu Hause gegen den trainerlosen Verein Kilmarnock an. Danach in der Hauptstadt Edinburgh gegen Heart of Midlothian und hier haben wir noch eine Rechnung offen. Danach geht es im Duell der Highlands gegen Ross County und auch hier haben wir noch eine Rechnung zu begleichen. Zum Abschluss geht es nach Aberdeen.

Geht es endlich aufwärts? Wir hoffen doch erfolgreicher zu sein, auch um unsere Ambitionen auf den Job des schottischen Nationaltrainers bei der kommenden WM zu untermauern!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht so weiter

Saison 2018-1, ZAT 4, der Pate für Caledonian Thistle am 28.02.2018, 20:33

Enttäuscht zeigte sich Don Vito Corleone. Seine Jungs schaffen es einfach nicht den Schwung aus dem erfolgreichen Saisonfinale mit in die neue Saison zu nehmen. Positiv formuliert kann man sagen, dass es den Jungs aus den Highlands zumindest gelungen ist sich in der Liga zu etablieren. Wenn man weiter so spielt ist der Klassenerhalt sicher und Europa möglich. Mehr kann man in so einer starken Liga wohl auch nicht erwarten dürfen. Nun geht es erstmal zu den "Boys" nach Glasgow. Celtic hat bisher immer gezeigt wie Heimstark sie sind. Im Anschluß geht es zweimal gegen Dundee. Aber natürlich nicht gegen das gleiche Team. Zunächst empfängt man den Dundee United FC um dann den ZAT im Auswärtsspiel beim Dundee FC zu beenden. Ob es diesmal erfolgreicher wird? Die Hoffnung verliert der Pate langsam. Aber noch ist alles möglich.

der Pate

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

kein guter ZAT

Saison 2018-1, ZAT 3, der Pate für Caledonian Thistle am 25.02.2018, 11:04

Don Vito Corleone ist sauer, sauer auf sich selbst. Die Taktik von Valjean war so offensichtlich, doch er hat den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. So verschenkt man Punkte an wichtige Konkurrenten und das wird sich hintenraus mehr als negativ auswirken. Konnte man gegen Dundee FC mit einem knappen 3:2 Heimsieg noch erfolgreich in den ZAT starten, so wurde die Ausgangslage bereits beim 3:3 in Kilmarnock gegen den Kilmarnock FC deutlich verschlechtert. Negativer Höhepunkt und Abschluss des ZAT war dann oben angesprochene 1:2 Heimniederlage gegen Heart of Midlothian. Nun geht es zum Derby der Highlands gegen Ross County. Im Anschluß spielt man zu Hause gegen die Rangers aus Glasgow. Abgeschlossen wird der ZAT bei, Falkirk FC.
Hoffen wir wieder positivere Schlagzeilen zu produzieren.

Don Vito Corleone

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Festung in den Highlands

Saison 2018-1, ZAT 2, der Pate für Caledonian Thistle am 17.02.2018, 16:23

Auswärts war nichts zu holen. Daheim der Start dafür perfekt. Don Vito Corleone ist zufrieden. Mit sechs Punkten kann man sowohl nach Oben, als auch nach Unten sehr schnell hineinrutschen, doch das ist nach dem ersten ZAT auch normal. Wir hoffen im zweiten ZAT nachlegen zu können um uns oben festzusetzen. Hierfür stehen zwei Heimspiele an. Zunächst gibt sich der Trainerlose Dundee FC die Ehre im heimischen Caledonian Stadium. Danach geht es zum trainerlosen Kilmarnock FC um dann gegen das Team aus der Hauptstadt den Hearts of Midlothian den ZAT zum Abschluss zu bringen. Wir werden sehen wie es nach dem zweiten ZAT aussieht. Bevor die dreifache Belastung losgeht möchte man in der Liga ein Punktepolster erspielen, denn man möchte am Ende der Saison auf einem internationalen Platz stehen. Ein Botschafter, nicht nur für Inverness, nicht nur für die Highlands....für ganz Schottland.

der Pate

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wunder geschehen...

Saison 2018-1, ZAT 1, der Pate für Caledonian Thistle am 05.02.2018, 23:01

...ich habs gesehen, es gibt so vieles was wir nicht verstehen. Wunder passieren, ich war dabei, wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehen. So sang es schon Nena und auch wenn es nicht 100% stimmt, so hat das der Pate zumindest nicht kommen sehen. Ganz ohne Zweifel, diese Meisterschaft hatte viel mit Glück zu tun, aber das darf man als Aufsteiger auch einmal haben. Was für eine Startsaison, nie so richtig aus den Startlöchern gekommen, zwischendurch 3 Punkte zu viel auf dem Konto die abgezogen wurden, Trainer die nochmals schnell hoch setzen gegen Inverness, nach einem NMR in der Vorwoche um dann das Amt niederzulegen. Es hätte nicht spannender sein können und in quasi letzter Sekunde die Meisterschaft mit der Niemand gerechnet hatte. Wir haben für viele Jahre das Glück aufgebraucht und diese Saison werden wir gejagt werden. Ziel ist es daher sich international zu qualifizieren, für die Meisterschaft wird es nicht wieder reichen. Aber diese eine kann uns Niemand mehr nehmen.

der Pate

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vielen Dank

Saison 2017-3, ZAT 12, der Pate für Caledonian Thistle am 13.01.2018, 15:33

an den Ligaleiter und für die Zukunft alles Gute. Ohne Ligaleiter wäre dieses schöne Spiel nicht möglich und man kann deren ehrenamtlichen Einsatz und das Tragen der Serverkosten nicht hoch genug einschätzen.
Ich hoffe wir bekommen einen neuen Ligaleiter der viel Spaß hier mit uns Schotten haben wird.
Es war eine spannende Saison und wie es aussieht darf ich auch in der kommenden Saison Inverness trainieren.Trotzdem muss man noch den letzten ZAT mit voller Energie angehen, schließlich wäre eine Qualifikation für den internationalen Wettbewerb für uns als Aufsteiger ein riesiger Erfolg. Wir sind gespannt ob es klappen wird. Ansonsten muss man wohl auf den Pokal hoffen, hier konnten wir uns ja für das Halbfinale qualifizieren. Jedoch hat der Pokal seine eigenen Gesetze wie jeder Fußballfan weiß und darauf müssen wir auch diese Saison hoffen. Schaut man sich die Grundvorraussetzungen an ist Aberdeen der große Favorit im Moment.

der Pate

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

The Inverness Courier – 14 November 2017

Saison 2017-3, ZAT 5, der Pate für Caledonian Thistle am 14.11.2017, 21:55

Fehler in der Tabelle und schon steht man besser da als man ist. Man muss sich also weiter nach Unten umschauen. Schade, wir hätten diese Punkte gerne mitgenommen. Aber wir spielen ja fair, tragen die hohen Niederlagen welche wir einstecken zwischen einem NMR und dem Rücktritt mit Fassung und beschweren uns auch nicht das wir das "Glück" haben die letzten beiden ZAT der Saison mit fast ausschließlich Auswärtsspielen bestreiten zu müssen. Wir werden versuchen uns Jahr für Jahr nach Oben zu kämpfen und wenn es dieses Jahr für das internationale Geschäft noch nicht reicht, dann hoffentlich im Nächsten.

Diesmal hat man zwei Heimspiele. Zunächst im Derby der Highlands gegen das Team aus Dingwall, dann zu Gast beim Dundee FC um dann zu Hause gegen die Glasgow Rangers den Abschluß des ZAT zu schaffen.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

The Inverness Courier – 10 November 2017

Saison 2017-3, ZAT 4, der Pate für Caledonian Thistle am 10.11.2017, 21:53

Eigentlich unglaublich. Da verpasst der Manager von Queen´s Park FC den zweiten ZAT, kommt am vergangenen dritten ZAT zurück um uns vier Tore einzuschenken um dann sein Amt beim Verein niederzulegen. Das nennt man nicht gerade die feine schottische Art. Ansonsten ist man in den Highlands guter Dinge den Klassenerhalt, das oberste Ziel, zu schaffen. Im kommenden ZAT stehen erst mal wieder zwei Auswärtsspiele an. Zunächst bei Heart of Midlothian, dem Tabellenführer aus der Hauptstadt und zum Schluss ist man zu Gast beim Dundee United Football Club. Dazwischen empfängt man im heimischen Stadion das trainerlose Kilmarnock. Also eine Partie die vom Zufallsgenerator entschieden wird. Alles in allem wieder kein leichter ZAT und man wird weiter den Anschluss an die Spitzengruppe verlieren.
Doch darauf kommt es in erster Linie gar nicht an. Man möchte Stück für Stück in die Spitzengruppe Schottlands hineinwachsen.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

The Inverness Courier – 31 October 2017

Saison 2017-3, ZAT 3, der Pate für Caledonian Thistle am 31.10.2017, 21:51

Es ist heute Haloween, doch für Inverness war dies schon letzte Woche. Zunächst kam man mit 4:0 bei Ross County unter die Räder, dann gab es zu Hause gegen den trainerlosen Dundee FC um dann bei den Rangers volles Risiko zu gehen und trotzdem hat es nur zu einem 4:4 gereicht. Bedeutet man hat viele Kraftreserven gelassen und trotzdem hat man nur zwei Punkte geholt. Es war daher richtig nach dem ersten ZAT den Moment genossen zu haben als man an der Spitze stand, ab sofort muss man sich nach Unten orientieren. Der Klassenerhalt ist das Ziel und hierfür ist jeder Punkt wichtig. Wir hoffen doch diesen ZAT mehr Punkte zu holen. Die Hürden hierfür sind enorm. Zunächst zum Queen´s Park FC, danach zu Hause gegen Celtic um dann den Abschluß als Gast bei Aberdeen zu gestalten. Keine leichte Runde, denn alle Teams sind auf Punkte angewiesen.
Wir werden sehen ob es für uns heute Süßes oder Saures gibt.

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

The Inverness Courier – 18 October 2017

Saison 2017-3, ZAT 2, der Pate für Caledonian Thistle am 18.10.2017, 15:45

Es war ein erfolgreicher Saisonstart. Der Vorteil des Aufsteigers konnte genutzt werden, die eigene Spielweise ist den etablierten Klubs noch nicht so geläufig, als Aufsteiger darf man aus einer kompakten Defensive heraus sein Glück mit Kontern versuchen. Dies alles hat gefruchtet. Das Auftaktspiel konnte man mit 1:0 gegen den Hauptstadtklub aus Edinburgh gewinnen. Auswärts bei Kilmarnock trat man offensiver auf, dies mit vollem Erfolg, 3 Tore standen zu Buche, da diese Offensivkraft jedoch auf Kosten der defensiven Stabilität ging fing man sich auch drei Tore. Somit ein 3:3. Danach gab sich mit dem Dundee United FC der amtierende Meister die Ehre im Caledonian Stadium. In diesem Spiel ging man wieder voll auf Defensive und man musste viele Angriffe des Meisters abwenden, jedoch gelang dies, wenn häufig auch mit viel Glück. Sicher kein Nachteil war der frühe Treffer in der 10. Minute durch einen schnellen Konter. Das ganze Stadion schrie vor Glück als der Endpfiff erfolgte. Das Wunder war geschehen. Im Stadion lief "Hero" von D. Bowie und so fühlten sich die Spieler auch "Hero for just one day".


180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

The Inverness Courier – 12 October 2017

Saison 2017-3, ZAT 1, der Pate für Caledonian Thistle am 12.10.2017, 12:39

Denkt man an Inverness, so denkt man an die Highlands. An guten, nicht rauchigen Whisky, man denkt vielleicht an Filme wie den Highlander oder an Braveheart und dem damit verbundenen schottischen Helden William Wallace. Schaut man sich die Karte der Highlands an, so fällt einem direkt das Monster von Loch Ness ein. Beschäftigt man sich mit Inverness, der Hauptstadt der Highlands und der nördlichsten City im Vereinigten Königreich, so werden Liebhaber von William Shakespeare direkt an Macbeth denken. Dieses Werk ist unzertrennlich mit Inverness verbunden. Menschen die sich für die Geschichte Schottlands interessieren werden an den Huntly Aufstand denken, in dem die Clans den englischen Gouverneur besiegt haben um Maria Stuart den vorher verbotenen Zustand zur Stadt zu ermöglichen. Dies als nur ein Beispiel der vielen Siege der Schotten gegen ihre Besetzer rund um Inverness. Zugleich fand etwas östlich von hier auch die große Niederlage der Jakobiten im Schlachtfeld von Culloden statt. Ein wahrlich geschichtsträchtiger Flecken Erde ist Inverness und seine Region.
An was man sicherlich nur denkt, wenn man ein großer Fan des schottischen Fußballs ist, ist der Inverness Caledonian Thistle Football Club. Dieser noch sehr junge Club ist eigentlich schon viel älter. Er entstand 1994 aus der Fusion der beiden Clubs Caledonian FC und Inverness Thistle FC. Bisheriger Höhepunkt in der realen Welt war der Gewinn des Schottischen FA-Cup in 2015. In der Torrausch-Welt ist der Club eine feste Größe gewesen, die Erfolge liegen jedoch schon einige Zeit zurück und der Niedergang wurde durch den Abstieg 2015-2 endgültig besiegelt. Seitdem suchte man vergeblich nach der Erfolgsspur. Diese wurde jetzt zumindest teilweise gefunden und man ist wieder in die Scottish Premiership aufgestiegen.
Als neuen Teammanager konnte man den Paten gewinnen, dessen Niedergang in der Torrausch-Welt parallel zu dem seines neuen Klubs verlief. Der Früher viele Titel holen konnte und seit einigen Jahren nur noch ein Schatten seiner selbst ist. Die letzten Saisons war er sogar genauso inaktiv wie der Inverness Caledonian Thistle Football Club, denn im realen Leben hatte er zu viel um die Ohren. Wird es eine Symbiose des gemeinsamen Aufstiegs zu alten Erfolgen? Wir werden sehen. Der Pate hat auf jeden Fall Bock auf Torrausch, Bock auf Schottland und Bock auf den Inverness Caledonian Thistle FC.

369 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1234567Nächste »