Rangers FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite (gibt es nicht)
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Webbster

Aktuelle Platzierung:
Platz 4

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
4 6 Rangers FC 22 11 2 9 35 40 44 -4 30.9
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12345Nächste »

Wieder ein Finale

Saison 2022-3, ZAT 4, Webbster für Rangers FC am 24.10.2022, 14:28

Ähnlich wie letzte Saison finden sich die Rangers in einem Finale wieder. Wieder mit dem gleichen Ausgang? Man hofft es in Glasgow nicht, damals wurde knapp aber doch 0:1 gegen Inverness veroren und damit die einzige Chance auf Europa vertan.

Diese Saison heißt der Gegner Motherwell, die den Einzug ins Finale bereits feiern wie einen Titelgewinn. Die Steelmen unter neuem Trainer spielen insgesamt eine gute Rolle, was schön für die schottische Liga insgesamt ist - für die Rangers sind die Rechenkünste des Neutrainers von Vorteil, denn mit etwas mehr Feingefühl wäre das Finale bereits vor Anpfiff entschieden gewesen.

So kann man auf die Aussage, was denn die Rangers entgegensetzen können nur antworten: Genügend, um das Spiel spannender zu gestalten als für die Steelmen notwendig gewesen wäre.

Wir sehen uns Hampden Park.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Danke, das wars

Saison 2022-1, ZAT 5, Webbster für Rangers FC am 19.02.2022, 13:55

Einmal dürfen die Rangers im diesjährigen SFA Cup nochmal mitturnen. Zwar konnte man die Heimschmach gegen Queens Park mit einer Rückspielrevanche ausmerzen, aber ein Weiterkommen ist somit ausgeschlossen. Ein taktischer Supergau seitens Queens Park lässt auch die Rangers am letzten Spieltag chancenlos.

"Immerhin gehen wir nicht alleine unter. Und ich kann ziemlich sicher sagen, ich hätte niemand anders lieber mit genommen!"

Wie fair man beim unbedeutenden Glasgower Verein Queens spark ist kann man an dieser Aussage erkennen. Anscheinend war das einzige Ziel, die Rangers rauszukicken statt zu schauen selber weiter zu kommen. Glückwunsch an Inverness und Dundee, die von dieser taktischen "Meisterleistung" profitieren. 

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Da hat es gescheppert

Saison 2022-1, ZAT 4, Webbster für Rangers FC am 12.02.2022, 10:30

Unterschätzt man auch den kleinsten Lokalrivalen, kann es zu so einer Heimniederlage kommen. Die Rangers stehen an den Spieltagen 3 und 4 bereits mit dem Rücken zur Wand im wichtigsten, schottischen Pokalwettbewerb. 


"Der SFA Cup hat seine Tradition und Wichtigkeit für den Verein und wir sind alles andere als erfreut mit der Leistung des Teams und vor allem des Trainers. Vielleicht sollte er weniger die Gegner klein reden statt sich auf diese einzustellen.", so die Pressemitteilung des Rangers FC zu den bevorstehenden Spielen.
 
Trainer Webbster biss sich auf die Lippen, hielt sich aber diesmal an den Maulkorb. Nur ein:" Jo, sind eh alle super", kam ihm über die Lippen. Sichtlich frustriert zog er ab ins Abschlusstraining. 

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nicht schon wieder der Ami

Saison 2022-1, ZAT 3, Webbster für Rangers FC am 05.02.2022, 11:06

So war es in der Geschäftsstelle der Rangers angeblich lautstark zu hören. Trainer Webbster hat die Auslosung live verfolgt und angeblich, nachdem Inverness in die Rangers Gruppe gezogen wurde, diesen Spruch von sich gelassen haben. Das sind allerdings nur Gerüchte.

Trainer Webbster darauf angesprochen:" Nein, da handelt es sich um ein Missverständnis. Ich schätze Inverness' Trainer sehr und auch sein Engagement rund um die UEFA. Und bevor sie fragen, die Praktikantin, die das geleakt hat, wurde nicht deshalb entlassen." und verschwindet in die Katakomben.

Präsident Campbell freut sich auf die Duelle mit Inverness, allerdings das neuerliche Derby gegen Queens Park sieht er eher als lästig an. Zitat:"Da kommt so ein Miniverein aus Glasgow daher und stellt Ansprüche. Die sollen mal was leisten". Die Gruppe komplettiert Dundee von dessen Trainer man nicht viel hört und sieht.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dunkle Wolken über Glasgow

Saison 2021-2, ZAT 6, Taktikfuchs für Rangers FC am 05.07.2021, 11:14

Der Himmel über Glasgow verdunkelt sich zunehmend. Am Horizont ziehen dunkle Wolken auf. Viele mögen sich nun fragen warum nur? Schließlich haben es die Rangers doch noch geschafft und sind verdient in das Halbfinale des SFA-Cup eingezogen. Ja, diese Tatsachen alleine sorgt mit Sicherheit für viel Freude bei allen Beteiligten aus dem Vereinsumfeld und den treuen Anhängern. Aber der Umstand, dass man nun im Halbfinale ausgerechnet Queen‘s Park FC und dessen Trainerin Jassix zugelost bekam, sorgt für ordentlich Bauchschmerzen bei den Glasgow Rangers. Schließlich ist Jassix federführend in der Schmutzkampagne gegen den Verein und die Ligaleitung Schottlands. „Die Losfee hat wahrscheinlich eine Dauerkarte von Queen‘s Park FC und wohnt in Dingwall!“, sagte Taktikfuchs. Na, wenn das mal keine guten Vorzeichen für spannendes und kampfbetontes Halbfinale sind…

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schweres Unterfangen

Saison 2021-2, ZAT 5, Taktikfuchs für Rangers FC am 28.06.2021, 13:33

War es das für die Rangers im SFA-Cup bereits? Die Geschichte wird verdammt schwer und die Aussichten auf Erfolg sind jetz nicht ganz so rosig meinte ein nüchtern dreinblickender Taktikfuchs. Die Tatsache, dass der Coach der Rangers erst bei Sonnenaufgang das Pub verlassen hatte, spielt hierbei übrigens überhaupt keine Rolle. ? Nach dem desaströsen Auftreten von Ross County FC in dieser Gruppe haben es die Rangers nun wirklich sehr schwer. Aber was soll man sagen…man muss ja nur schauen wer diesen Club zuvor trainiert hat. Das ist einfach zu viel negatives haften geblieben. Und damit ist der Vorgänger von Louis van Gaal gemeint. Dennoch werden die Rangers heute noch einmal alle Register ziehen und auf Fortuna hoffen. Vielleicht ist der Fußballgott ja doch einer von den Blues. ? Zuhause trifft man auf Caledonian Thistle udn in der Ferne bekommt man es mit Ross County FC zu tun. Bleibt wirklich zu hoffen, dass sich der Club möglichst bald seiner Altlasten à la Baines und Co. entledigen kann und unter Louis van Gaal wieder neuen Glanz erfährt.

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

2 x Aberdeen FC lautet die Aufgabe

Saison 2021-2, ZAT 4, Taktikfuchs für Rangers FC am 21.06.2021, 17:10

Nach einem soliden Dreier in den ersten beiden Partien des SFA-Cup ( dieser verrückte Baines von Celtic möchte an dieser Stelle sicherlich wieder etwas anderes interpretieren ) müssen die Rangers heute gleich zweimal gegen Aberdeen FC und dessen Übungsleiter Alexander Bölling ran. Nein, nicht nur das es Aberdeen ist...nein, es ist auch der amtierende SFA-Cup Sieger, der da auf Taktikfuchs und seine Jungs wartet. Das werden sicherlich zwei ganz intensive und auch richtungsweisende Spiele. Insbesondere für die Glasgow Rangers denn Aberdeen hat bereits drei Zähler mehr auf dem Konto und zeigt auch noch die größeren Reserven auf. Da muss sich der Trainer von Glasgow ganz schön was einfallen wenn nicht gleich alle Fälle davon schwimmen sollen. Schließlich will man in Glasgow auch dieses Mal wieder unter den ersten beiden sein und somit das Ticket für das Halbinale lösen. Das wird allerdings alles anderre als ein Selbstläufer. Ganz im Gegenteil...

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf ein Neues

Saison 2021-2, ZAT 3, Taktikfuchs für Rangers FC am 14.06.2021, 18:01

Und wieder einmal heißt es für die Glasgow Rangers SFA-Cup. Dieser Cup lief letzten Saison sehr gut für Taktikfuchs und seine Jungs. Schließlich musste man sich erst im Finale Aberdeen FC im Elfmeterschießen geschlagen geben. Und das Elfmeterschießen ist ja bekanntlich immer Nerven- und auch Glückssache. Nun heißt es wieder sehr konzentriert arbeiten um dann hoffentlich wieder im Halbfinale bzw. Finale stehen zu können. Aber da muss man sich erst einmal gegen die anderen Teams durchsetzen. Und da wartet z. B. eben auch der amtierende Cup-Sieger Aberdeen auf die Rangers in Gruppe 2. Außerdem bekommt es die Mannschaft noch mit Caledonian Thistle und Ross County FC zu tun. Und gerade Caledonian Thistle hat sich mit Bravour durch die Qualifiers gekämpft. Die werden jetzt mit Sicherheit nicht fahrlässig um dann das Geleistete einfach so abzuschenken. Also ist für Taktikfuchs Vorsicht geboten. "Wir werden keinen Gegner unterschätzen. Das überlassen wir lieber Celtic", sagte der Trainer den neugierigen Pressevertretern von The National.

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder einmal Finale

Saison 2021-1, ZAT 7, Taktikfuchs für Rangers FC am 21.03.2021, 13:10

Die Rangers haben es mal wieder geschafft. Nach erfolgreichen Auftritten in den Qualifiers, der Main Round und den Semi Finals steht die Mannschaft von Taktikfuchs also im Finale des SFA-Cup. Die Freude hierüber bei den Verantwortlichen des Vereins ist riesig. Nun will man auch noch die letzte Hürde erfolgreich meistern um die begehrte Trophäe ein weiteres Mal zu den Glasgow Rangers zu holen. Denn da passt sie auch ganz gut hin findet Taktikfuchs. ;) In seiner ersten Saison in Schottland (2019-3) konnte er diesen Pokal direkt gewinnen und feierte einen Einstand nach Maß bei den Blues. Ob er das Ding erneut gewinnen kann?? Eine gehörige Portion Glück wird wohl auch eine Rolle spielen. Der Gegner aus Aberdeen ist wohl bekannt. Dessen Coach Alexander Bölling hat ja auch schon die eine oder andere Saison in der Premier Leauge zurückgelegt. 2017-3 konnte dieser letztmalig den SFA- Cup gewinnen. Also auch hier wird die Begierde sehr groß sein und entsprechend engagiert wird man wohl zu Werke gehen. Allerdings sind gerade solche Finalspiele oft auf Messers Schneide und werden nicht selten über eine Verlängerung bzw. das Elfmeterschießen entschieden. Wie wird es wohl in diesem Finale ablaufen..?

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Semi Finals

Saison 2021-1, ZAT 5, Taktikfuchs für Rangers FC am 07.03.2021, 08:48

Danach sieht es für Taktikfuchs und seine Rangers aus. Da sollte eigentlich nichts mehr anbrennen. Bislang läuft es sehr gut für den Club im SFA-Cup. Zum Abschluss der Main Round bekommt man es noch mit Heart of Midlothian und St. Mirren FC zu tun. Speziell die trainerlosen Hearts bereiten Taktikfuchs etwas Kopfzerbrechen...Wie werden diese wohl abschließend agieren im Pokal? Völlig willenlos und keine Bock für irgendwas oder möchten sie sich hoch motiviert präsentieren um attraktiv zu sein für eine schnelle und gute Trainernachfolge? Viele Szenarien sind denkbar. Aber der Trainer der Rangers sollte sich auf die Stärken seines Teams besinnen und den Einzug in das Halbfinale perfekt machen. Sowohl das Management als auch die Anhänger erwarten nichts anderes als genau das! Und bekanntermaßen geschehen im Pokal ja von Zeit zu Zeit ganz besondere oder besser gesagt seltsame Dinge. Getreu dem Motto Totgeglaubte leben länger.

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345Nächste »